Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfester von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin
WS = Webseite/

- noch in Arbeit -
Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

Wszewilki unserer Zukunft - vom Traum einer besseren Wirklichkeit

Einleitung

Teil #A: Einführende Informationen:
- #A1. Warum es sich lohnt, von einer besseren Zukunft für Wszewilki-Stawczyk zu träumen:
- #A2. Um sich zu entwickeln, braucht man eine Vision für die Zukunft (d.h. einen Traum) - diese Webseite ist eine solche Vision für Wszewilki-Stawczyk, Milicz, S³awoszewice und andere umliegende Ortschaften:
- #A3. Die Symbolik dieser Webseite - die Veröffentlichung anlässlich der Erfüllung eines weiteren Kindheitstraums von Wszewilki-Stawczyk - nämlich eine volle Universitätsprofessur zu erhalten:
- #A4. Die Verwirklichung eines jeden Traums erfordert die Erfüllung vieler Bedingungen - einschließlich der Überwindung einer ganzen Reihe von Hindernissen:
- #A5. Was ist der Zweck dieser Webseite über Träume für die Zukunft von Wszewilki-Stawczyk und für die Zukunft der nahe gelegenen Orte S³awoszewice und Milicz:

Teil #B. Zugang und Verbreitung sind die Schlüssel zu Wohlstand und Glück, die durch die Ausübung der so genannten "moralischen Arbeit" entstehen - Verbinden wir also Wszewilki und Milicz zu einem geschlossenen Straßenkreislauf, und verbinden wir sie durch einen kreisförmigen Stadtbus "O" oder "8" miteinander (z. B. mit dem Bus "Orbiter" oder "Ósemka"):
- #B1. Warum es nach chinesischem Feng Shui zur Wiederbelebung von Stawczyk, Wszewilki und Milicz notwendig ist, eine Ringstraße zu bauen, die die historische "Bernsteinstraße" dupliziert, und einen kreisförmigen Stadtbus "O" oder "8" (d.h. "Orbiter" oder "Ósemka"), die dieser Ringstraße folgt:
- #B2. Jak i dlaczego Wszewilki, Stawczyk i Milicz skorzystają z okrężnego autobusu miejskiego "O" lub "8" (tj. "Orbiter" lub "Ósemka"):
- #B3. Wie würde die künftige Route eines Ringbusses "O" oder "8" aussehen? (z. B. "Orbiter" oder "Eight"):
- #B4. Der Bau einer geraden Straße von Stawczyk nach S³awoszewice und einer Hochwasserbrücke über Barycz - das sind öffentliche Arbeiten, die abgeschlossen werden müssen, um die Idee eines Ringbusses "O" oder "8" zu verwirklichen (d.h. "Orbiter" oder "Ósemka") und aktivieren mit dem Einsatz dieses Busses wirtschaftlich das Gebiet von Milicz, Wszewilki, Stawczyk und S³awoszewice:
- #B5. Wie kann der hier beschriebene Bau der billigen Asphaltstraße von Stawczyk nach S³awoszewice bei dem derzeitigen chronischen Geldmangel praktisch umgesetzt werden?
- #B6. Warum die Straße und die Brücke ein Anfang der Erneuerung sein werden - während nach ihrem Bau deutliche Veränderungen im Leben der Einwohner von Milicz, Wszewilki, Stawczyk, S³awoszewice und anderen umliegenden Siedlungen beginnen werden:

Teil #C. Wir wollen die Produktion in Wszewilki intensivieren und diversifizieren, so dass dieses Dorf zu seiner historischen Rolle als produktive Erweiterung von Milicz zurückkehrt:
- #C1. Sobald der Zugang und die Kommunikation hergestellt sind, ist es an der Zeit, die Wirtschaft zu beleben, auch durch die Schaffung einer lokalen Industrie:
- #C2. Die Industrie, die bereits jetzt in Wszewilki vorhanden ist, muss nur noch geschaffen werden (d.h. die Verarbeitung von "biologischen" Landwirtschafts- und Forstprodukten, Kräutern, Tourismus, Hotelgewerbe):
- #C3. Zukünftige Industriezweige, für die Wszewilki und andere umliegende Siedlungen bereits jetzt über Ressourcen verfügen (z. B. Elektronik, Optik):
- #C4. Die moralische Botschaft der Hoffnung, der Erneuerung, der Harmonie mit der Natur und des zivilisatorischen Fortschritts, die von der Art der in Wszewilki angesiedelten Industrie ausgehen sollte:
- #C4.1. Aufbau von telekinetischen Zellen:
- #C4.2. Herstellung von Windmühlen und anderen technischen Lösungen zur Gewinnung von Trinkwasser aus der Luft:
- #C4.3 Recycling gebrauchter Produkte - z. B. Fabrik für Gummipflaster, Fabrik für Zaunpfähle aus recyceltem Kunststoff usw:
- #C4.4 Beginnen wir die Erneuerung der Menschheit damit, dass wir den Vertrieb und den Verkauf von Flüssigkeiten revolutionieren, indem wir ihre Verpackungen so geschickt umgestalten, dass z.B. Plastikflaschen aus PTEs nach dem Entleeren sofort als bereits fertige Segmente - Bausteine - verwendet werden können:
- #C4.5. Die telepathische Pyramidenfabrik:
- #C4.6 Anlagen für die Entwicklung und Herstellung von Wasserdissoziatoren für Verbrennungsmotoren:
- #C4.7. Solare "Insektenvernichter" (z. B. Stechmücken, Sandfliegen, Fliegen, Kakerlaken, usw.):
- #C4.8. Entwicklung des Holzhandwerks auf der Grundlage außergewöhnlicher Eigenschaften des natürlichen Holzes (z. B. Schneiden nur im strengsten Winter und während der Phase des abnehmenden Mondes), die von Gott absichtlich verborgen wurden:
- #C5. Die Idee des "Offspin" - Das heißt, wenn ein Bereich wiederbelebt wird, dann wird alles wiederbelebt:

Teil #D. Lasst uns Wszewilki zusätzlich aktivieren, indem wir die Welt auf die außergewöhnlichen Qualitäten dieses Dorfes aufmerksam machen und alle Besucher willkommen heißen:
- #D1. Kuriositäten von Wszewilki, die dieses Dorf schon jetzt einen Besuch wert machen:
- #D2. "Zeitkapseln" - eine weitere Attraktion für Besucher von Stawczyk, Wszewilki und Milicz:
- #D3. Einbeziehung von Stawczyk und Wszewilki als Zielstädte für Teilnehmer an internationalen Spielen und Hobbys, die über das Internet organisiert werden:

Teil #E. Die Einrichtung eines Zentrums in Stawczyk oder Wszewilki (d.h. eines Bauernhofs und eines kostenlosen Restaurants) für Freiwillige, die sich ein totaliztisches Nirwana verdienen:
- #E1. Warum das totaliztische Nirwana so wichtig ist, dass ein spezielles Zentrum oder eine Schule geschaffen werden sollte, in der Freiwillige es sich selbst verdienen können:
- #E2. Wie ein solches Zentrum zur Erlangung des totaliztischen Nirwana aussehen und funktionieren würde:

Teil #F. Lasst uns den historischen zentralen Platz von Stawczyk und Wszewilki wieder aufbauen:
- #F1. Eine neoromanische Kirche mit freistehendem Turm (u.a. mit einem Aussichtsturm), ein Hotel mit Restaurant, ein Einkaufszentrum und ein Museum - das sind die heutigen Äquivalente der historischen Gebäude des zentralen Platzes des alten Wszewilki:
- #F2. Symbolisch-moralische Bedeutung des möglichen Wiederaufbaus des historischen zentralen Platzes von Stawczyk und Wszewilki:
- #F3. Was, warum und wie sollte gebaut werden, um den historischen zentralen Platz von Stawczyk und Wszewilki wiederherzustellen:
- #F4. Das "Museum für freie und erneuerbare Energie in Wszewilki" (oder in Milicz) - bedeutet eine kleine Investition, die durch die Einzigartigkeit ihrer Exponate Massen von Besuchern anziehen soll:
- #F4.1. Die attraktivsten Exponate, die Besucher in Scharen ins Museum locken würden, sind verschiedene Versionen von Geräten, die im Lateinischen "Perpetuum mobile" genannt werden, während sie in den heutigen Sprachen "Generatoren der freien Energie" heißen:
- #F4.2. Wessen Sammlung von Zierschweinen - bedeutet "Baue ein Museum und einige Exponate werden dich von selbst finden":
- #F5. Wie kann die Einrichtung eines Museums in Wszewilki (oder Milicz) technisch organisiert werden?

Teil #G. "Öffnet das Fenster zum Glück" - ein Grund, warum jeder gerne nach Stawczyk und Wszewilki zurückkehren wird:
- #G1. In Stawczyk und Wszewilki werden Träume wahr - es gibt also keinen besseren Ort zum Heiraten:
- #G2. Lassen wir uns vom Optimismus von Stawczyk und Wszewilki anstecken - es lohnt sich, den Weg vom Zusammenbruch zum Glück dort zu verfolgen:
- #G3. Nutzen wir Chakra, Schwerkraft und die Luft von Stawczyk und Wszewilki, um Träume zu schmecken, die beleben und stabilisieren:

Teil #H. "Ökologischer Landbau" - bedeutet die Rückkehr von Stawczyk und Wszewilki zu gesunden Traditionen:
- #H1. Warum alle Landwirte von Stawczyk und Wszewilki zu den Grundsätzen des "ökologischen Landbaus" zurückkehren sollten:
- #H2. Schaffung eines einheitlichen "Markennamens" für landwirtschaftliche Erzeugnisse aus Stawczyk und Wszewilki - Bezeichnung "Wszewilki" oder "Stawczyk":

Teil #I. Nah an der Natur - und damit nah an Gott. Im Einklang mit der Natur - und damit auch im Einklang mit Gott:
- #I1. Warum Stawczyk und Wszewilki Orte sind, an denen Menschen mit der Natur in Kontakt kommen:

Teil #J. Mein geheimer Blick in die Zukunft - oder wie mein Heimatdorf tatsächlich aussehen wird:
- #J1. Unsere Wünsche im Vergleich zur Realität - das bedeutet, dass NICHT alles, was auf dieser Webseite beschrieben ist, wahr werden wird:
- #J2. Mein Traum oder "Reise in die Zukunft" - bedeutet ein seltsames Geheimnis dessen, was mir gezeigt wurde:
- #J3. Wie in meiner "Reise in die Zukunft" sah das Dorf aus, in dem ich geboren wurde:
- #J4. Philosophische Konsequenzen von Einsichten in die Zukunft:
-#J5. Die Rolle meiner wissenschaftlichen Theory of Everything aus dem Jahr 1985 (die wegen der Blockade durch eine mächtige Institution im Internet unter dem Namen Concept of Dipolar Gravity verbreitet wird) für unser Verständnis der Funktionsweise der Zeit und für die Entdeckung, dass "die Zukunft im Voraus programmiert ist":
- #J6. Empirische Beweise für die Tatsache, dass "die Zukunft bereits vorprogrammiert ist":

Teil #K. "Simulationen des Bösen" als eine der Komponenten des Lebens, die durch das "Programm des Lebens und des Schicksals" definiert sind:
- #K1. Warum "Simulationen des Bösen" notwendig sind:
- #K2. Wie sich die "Simulationen des Bösen" manifestieren:
- #K3. Der Traum meiner Kindheit, nämlich die "Professur":
- #K4. Warum die Verwirklichung unserer Träume durch die Simulation der Existenz von ewigen Feinden der Menschheit blockiert wird:

Teil #L. Zusammenfassung und abschließende Informationen dieser Seite:
- #L1. Zusammenfassung dieser Seite:
- #L2. Verfolgen wir das Schicksal von Wszewilki und halten wir die Chronik des Wandels dieses außergewöhnlichen Dorfes auf Fotos fest:
- #L3. Wie mit der Verwendung der Webseite "skorowidz.htm" kann man totaliztische Beschreibungen von Themen finden, die uns interessieren:
- #L4. Diese Seite wird immer wieder verbessert - ich empfehle daher, sie in einiger Zeit wieder zu besuchen:
- #L5. Der Autor dieser Webseite (d.h. Dr. Eng. Jan Pająk):
- #L6. Eine Kopie dieser Seite wird auch als Broschüre in der Reihe [11] im sicheren PDF-Format verbreitet:
- #L7. Urheberrechte © 2021 von Dr. inż. Jan Pająk:

Abbildungen:

Stand vom 13.03.24 Bild
nr.
Bild Bild
nr.
Bild Bild
nr.
Bild Bild
nr.
764 765 066

/ Für mehr Infos und ev. größeres Bild (wenn vorhanden) bitte auf das Bild klicken. Die Bilder werden in der Reihenfolge wie auf der jeweiligen Webseite vorgestellt gezeigt./
Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)