Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfester von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin
WS = Webseite/

- noch in Arbeit -
Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

Telepathie und telepathische Geräte

Einleitung

Teil #A. Was ist Telepathie, wie funktioniert Telepathie, und woher stammt das hier vorgestellte Wissen über Telepathie:
- #A1. Orthodoxes Verständnis von Telepathie - was es aussagt, warum es falsch ist und welche Grenzen es hat:
- #A2. Wie das dipolare Verständnis der Telepathie, das erst durch die neue wissenschaftliche Theorie namens Konzept der dipolaren Gravitation eingeführt wurde, den Menschen völlig neue Horizonte und Möglichkeiten eröffnet:
- #A3. Was ist diese neue Theorie der totalitären Wissenschaft, die sich "Konzept der dipolaren Gravitation" nennt und die unter anderem erklärt, was Telepathie ist und wie die Menschen sie nutzen können?
- #A4. Wie die Funktionsweise der "Telepathie" durch dieses Konzept der dipolaren Gravitation erklärt wird:
- #A5. Welchen Nutzen und welche Perspektiven eröffnet uns das neue Verständnis von "Telepathie" nach den Erkenntnissen dieses Konzepts der Dipolaren Gravitation:

Teil #B. Biologische Telepathie und Überblick über Beispiele und Mechanismen unbewusster telepathischer Kommunikation:
- #B1. Nach diesem Konzept der Dipolaren Gravitation haben die Menschen mit dem Phänomen der biologischen Telepathie zu tun:
- #B2. Die den Menschen bekannten Phänomene nutzen telepathische Wellen für ihre Arbeit:
- #B3. #Ein Modell des Gehirns als Sende- und Empfangsgerät:
- #B4. Die universelle Sprache der Gedanken (ULT) - d.h. die Sprache, in der alle Gegenkörper aus dem gesamten Universum miteinander kommunizieren:

Teil #C. Die technische Version der Telepathie und ihre praktischen Anwendungen:
- #C1. Was sind die wichtigsten Arten von telepathischen Schwingungen?
- #C2. Wie man eine technische Version der Telepathie erzeugt:
- #C3. Die wichtigsten Anwendungen der technischen Version der Telepathie:
- #C4. Die Konstruktion und der Betrieb von so genannten "telepathischen Projektoren":
- #C4.1. Das Funktionsprinzip des "Telepathysers" - der die wichtigste Komponente des telepathischen Projektors darstellt:
- #C5. Anwendungen von telepathischen Projektoren:

Teil #D. Die Nutzung der Telepathie durch UFOnauten:
- #D1. Warum das Wissen über die alltägliche Nutzung der technisch induzierten Telepathie durch UFOnauten uns erlaubt, unsere eigenen telepathischen Geräte viel schneller zu bauen:
- #D2. Die Existenz von UFOnauten ist eine Tatsache - so steht es in der Resolution der Liste totalizm@hydepark.pl, über die "Ausbeutung der Erde durch UFOnauten":
- #D3. Welche Beweise bestätigen, dass UFOnauten Geräte benutzen, die auf technisch induzierter Telepathie beruhen, und dass diese Geräte wie hier beschrieben funktionieren:
- #D4. Auf der Erde benutzen UFOnauten häufig ihre telepathischen Geräte:
- #D5. Meine persönlichen Beobachtungen von Fällen, in denen UFOnauten telepathische Geräte benutzten:
- #D6. Sogenannte Kontaktpersonen sind Empfänger von bahnbrechendem Wissen, das von totaliztischen Zivilisationen an die Erde weitergegeben wurde und für die Menschheit von Nutzen ist:
- #D7. Wie Kontaktpersonen zwischen Kontakten mit Vertretern totalitärer Zivilisationen und Kontakten mit bösen UFOnauten, die vorgeben, Vertreter totalitärer Zivilisationen zu sein, unterscheiden können:

Teil #E. Das totaliztische Geschenk der telepathischen Pyramide an die Menschheit durch ein geheimnisvolles Wesen:
- #E1. Der Menschheit eine Anleitung zum Bau eines telepathischen Sende- und Empfangsgeräts (genannt "telepathische Pyramide") zu geben, das in sich eine "telekinetische Zelle" und einen "Telepathyser" enthält:
- #E1.1. die Geschichte der ersten Etappe des Baus eines funktionierenden "Telepathysers" auf der Erde, d.h. die Geschichte des Zeitraums von der Zeit, in der die Menschheit das Geschenk der "telepathischen Pyramide" im Jahr 1978 erhielt, bis zum Erfolg von "LIGO" im Jahr 2015 - d.h. bis zum wahrscheinlich ersten modernen Empfang des "telepathischen Signals" auf der Welt:
- #E2. Der Aufbau und die Hauptbestandteile der "telepathischen Pyramide":
- #E3. Die Funktion der telepathischen Pyramide als Telepathyser, der bidirektional Gedanken und Gefühle in telepathische Wellen übersetzt, die mit der ULT-Sprache moduliert sind:
- #E3.1. Die Funktionsweise der telepathischen Pyramide als sendender Telepathyser:
- #E3.2. Die Funktionsweise der telepathischen Pyramide als empfangender Telepathyser:
- #E4. Das technische Gerät namens Zhang Heng Seismograph, das der Menschheit als Geschenk Gottes gegeben wurde:
- #E5. Andere Beispiele für bahnbrechende technische Geräte, die der Menschheit von totalitären Zivilisationen geschenkt wurden:

Teil #F. Mögliche Vorteile für die Menschheit durch die Beherrschung der telepathischen Kommunikation:
- #F1. Der Ersatz der heutigen Handys durch die hier beschriebenen telepathischen Geräte würde das rasante Bienensterben stoppen - und so vielleicht die Menschheit vor dem drohenden "Hungertod" bewahren:

Teil #G. Telepathische Fähigkeiten von Tieren:
- #G1. Polnische Schlange "zaskroniec", die Fröschen telepathisch befiehlt, von selbst in ihr Maul zu springen:

Teil #H. Zusammenfassung und Schlussfolgerungen dieser Webseite:
- #H1. Lassen Sie uns zusammenfassen, was diese Webseite uns zu vermitteln versucht:
- #H2. Erfahren Sie mehr über Telepathie:
- #H3. Die so genannten moralischen Gesetze besagen, dass es unsere grundlegende Pflicht ist, sich selbst korrektes Wissen anzueignen:
- #H4. Wie mit der Verwendung der Webseite "skorowidz.htm" kann man totaliztische Beschreibungen von Themen finden, die uns interessieren:
- #H5. Es lohnt sich, zu dieser Webseite zurückzukehren:
- #H6. Der Autor dieser Webseite (Dr. Ing. Jan Pajak):
- #H7. Eine Kopie dieser Webseite wird auch als Broschüre in der Reihe [11] in einem sicheren PDF-Format verbreitet:
- #H8. Copyright © 2020 von Dr. Jan Pająk:

Abbildungen:

Stand vom 13.03.2024 Bildnr. Bild Bildnr. Bild Bildnr. Bild Bildnr.
695 233 034 235
041

/ Für mehr Infos und ev. größeres Bild (wenn vorhanden) bitte auf das Bild klicken. Die Bilder werden in der Reihenfolge wie auf der jeweiligen Webseite vorgestellt gezeigt./
Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)