Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfester von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin
WS = Webseite/

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

Experimentelle Konstruktion von Geräten der Telekinetik zur Erzeugung von freier Energie

Einleitung:

Der Begriff "Telekinetik" (im Englischen "telekinetics"), von dem der Name dieser Webseite stammt, d.h. "die wissenschaftliche Disziplin über Geräte zur Erzeugung von kontinuierlichen und autarken Bewegung, die nach den Prinzipien der Telekinese ausgeführt wird". Diesem Namen entsprechend präsentiert diese Web-Seite einen Bericht aus Experimenten und Untersuchungen zum Design und Umsetzung in eine serielle Fabrikproduktion erster Geräte der Telekinetik auf der Erde, d.h. Geräte, die eine immerwährende freie Bewegung oder freie Energie, während sie zu diesem Zweck nicht die Versorgung in irgendeiner Form von Energie oder Brennstoff benötigen - also die Bewegung, wie ich sie in Punkt #J4.4. meiner Webseite Antriebe beschreibe. Zusammen mit meinem grafisch begabten Freund Dominik Myrcik illustrierten wir einen halbstündigen, kostenlosen, hochauflösenden Film (HD) mit dem Titel Antriebe der Zukunft resp. in YouTube.

Der Inhalt dieser Seite ist autorisiert durch Jan Pająk / google-Suchlink/, bzw. den Forscher aus Neuseeland und Polen und der World Cat Identity (siehe Seite http://worldcat.org/identities/), der sich seit Beginn des 21. Jahrhunderts dadurch auszeichnet, im Kreis der noch lebenden Entdecker und Erfinder dieser zwei Länder der bekannteste, am meisten interpretierte und produktivste unter ihnen in der Welt ist, der durch die offizielle Missbilligung des Gegenstandes der durchgeführten Forschung, über deren Existenz und Ergebnisse in Neuseeland aber leider fast niemand etwas wissen will, sich viele Polen in Banden zusammenschließen, die als Monopole agieren, um die Entdeckungen und Erfindungen zu entkräften, zu leugnen und zum Schweigen zu bringen, die Wahrheit zu verzerren und versuchen, Generationen nur Lügen und Unsinn zu hinterlassen, Wasser, Luft und Boden vergiften und die Natur zerstören, dazu gezwungen ist, seine Forschung ohne Finanzierung und auf Prinzipien des wissenschaftlichen "Hobbys" durchzuführen.
Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)