< = zurück | = > Smart TV (Start mit Inhaltsverzeichnis und Menüs) < =

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grüne Links führen zu externen Seiten, grau bedeutet, dass noch keine Datei vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/
Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

Wie man für sich einen "intelligenten" Fernseher auswählt, der sich lohnt

Teil #J: Unsere Zivilisation kollabiert bereits - daher liegt es im vitalen Interesse eines jeden von uns, sie zu retten:

#J1. Warum die Rettung von einer objektiven Untersuchung der Ursachen für den gegenwärtigen Zusammenbruch der Menschheit ausgehen sollte und dann allen interessierten Parteien die Ergebnisse dieser Untersuchungen offengelegt werden sollten:

Motto: "Wenn etwas Kompliziertes kaputt gegangen ist, und ein echter Profi macht sich daran, es zu reparieren, beginnt seine effektive Reparatur immer mit der Bestimmung, was, wie und warum es kaputt ist, denn dies verrät ihm, wie die Reparatur durchgeführt werden soll."

(Die Basis des Wissens eines jeden Mechanikers.)

Man muss KEIN Genie sein, um zu erkennen, dass die Realität, in der wir leben, das, was die Menschen derzeit tun, NICHT länger tolerieren kann - man beachte z.B. die Wirkung des Pandemievirus "Covid-19", der die Menschheit in den Jahren 2020 und 2021 lahmgelegt hat. Schließlich hat unsere Zivilisation als sogenannter Gruppenintellekt die Natur, die uns bisher genährt hat und eine Quelle der Gesundheit war, bereits fast vollständig zerstört. (Beispiele für "Gruppenintellekte" werden z.B. (a) unter Punkt #H3. der Webseite Theorie des Lebens von 2020 und den Punkten #E2. und #A2.8. der Seite Totalizmus besprochen.)

Die meisten von uns quälen auch unsere Nachbarn immer mehr (statt "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst" - empfohlen in Vers 22:39 von "Matthäus" in der Bibel). Außerdem werden Nachbarn bereits als persönliche Konkurrenz, Kandidaten für Ausbeutung und Einschüchterung oder sogar als Feinde behandelt. Früher lernte man seine Nachbarn kennen, pflegte persönliche Kontakte zu ihnen, verband sich liebevoll mit ihnen, unterstützte und half ihnen, heute schickt man ihnen höchstens noch elektronische Benachrichtigungen oder Befehle, d.h. man behandelt sie, als wären sie Maschinen.

Regierungen vervielfachen Probleme, anstatt sie zu lösen. Außerdem führt die Fürsorgepflicht gegenüber dem regierten Volk bei vielen von ihnen allmählich zu einer Eskalation der Unterdrückung und zu einem immer brutaleren Vorgehen gegen ihre Kritiker und Gegner. Die "offizielle atheistische Wissenschaft" hat die Suche nach der Wahrheit und die Einführung des Fortschritts eingestellt, während sich ihre Aktivitäten immer mehr darauf beschränken, ihr lukratives Monopol auf Forschung und Bildung aufrechtzuerhalten, die Menschheit zu diesem Zweck zu belügen und die Offenlegung der Wahrheit und die Einführung von Wissen, das technischen Fortschritt bringt, beharrlich zu blockieren - z.B. indem sie die Menschen anlügt, dass Forschung, als ob sie eine Wissenschaft wäre, eine Wissenschaft ist. indem sie die Menschen anlügen, dass die Forschung angeblich KEINE wissenschaftlichen Beweise für die Existenz Gottes erbracht hat, oder indem sie die Umsetzung in die Produktion von bereits funktionsfähigen Prototypen von Geräten zur Erzeugung von sauberer freier Energie auf der Grundlage der Prinzipien des sogenannten Perpetuum mobile / Seite "Telekinetische Zelle"/ unmöglich machen.

Die Mehrheit von uns machte Geld zu ihrem Gott, indem sie den verlogenen Behauptungen dieser "offiziellen atheistischen Wissenschaft" glaubten, dass der wahre Gott angeblich NICHT existiert - obwohl bereits seit 2007 wissenschaftlich unbestreitbare formale Beweise für die Existenz des wahren Gottes veröffentlicht werden, und auch, obwohl seit 2020 die Webseite Theorie des Lebens von 2020 in ihrem Teil #A., (vor allem in These (1) von Punkt #A2.) eine enorm wichtige Erkenntnis meiner "Theorie des Lebens" beschreibt, die besagt, dass "wenn es Gott NICHT gäbe, würde auch das Leben NICHT existieren" - was praktisch bedeutet, dass jeder von uns einen empirischen Beweis für die Existenz Gottes in sich trägt, der die Form einer Wahrheit der Aussage annimmt:

"Da ich lebe, ist das allein schon ein Beweis dafür, dass Gott existiert".

(Mit dem 2007 entwickelten und damit historisch ersten wissenschaftlich unbestreitbaren formalen Beweis für die Existenz Gottes, der mit der Methode der mathematischen Logik durchgeführt wurde, kann sich jeder anhand des Inhalts von Punkt #G2. der Webseite Gott Beweis vertraut machen - deren Adressen den Wahrheitssuchenden durch die Nutzung heutiger Suchmaschinen leider auf seltsame Weise NICHT angezeigt werden). Diese geheimnisvolle Blockade der Anerkennung der Existenz des wahren Gottes hält bis heute an, obwohl bereits seit über 35 Jahren bahnbrechende wissenschaftliche Entdeckungen, die Gott im Detail definieren, im Internet weithin verfügbar sind und deren Vollendung durch die (ebenfalls blockierte und daher mühsame, nicht-offizielle Suche erfordernde) "Theorie von Allem" aus 1985 (auch als Konzept der Dipolaren Gravitation bekannt), und deren Entdeckungen in Punkt #I2. der Seite Jan Pająk und in den Punkten #H1. bis #H6. auf der Seite Theorie des Lebens von 2020 zusammengefasst ist.

Diese Entdeckungen ermöglichen es nun jedem, durch das Studium der bewusst verschlüsselten Informationen in der Bibel und das Lesen der hier angegebenen Veröffentlichungen im Internet, Gott viel genauer zu kennen, als die Religionen und ihre "wissensabweisenden" Priester ihn uns beschreiben (Verse 4,4-9 aus dem biblischen "Buch Hosea") usw. Mit anderen Worten: Unsere Zivilisation ist bereits dabei, in sich zusammenzufallen. Nur, dass wir damit beschäftigt sind, "böses Geld" zu verdienen, anstatt das "Nirvana-System" umzusetzen, um die Verwirklichung des glücklichen Lebens / Seite "Nirvana"/ anzugehen, und sind vor allem damit beschäftigt, ihren Konsum zu steigern und Fernsehen zu schauen, das zunehmend realitätsferne Fiktion zeigt, die zur Ablenkung der menschlichen Aufmerksamkeit massiv von immer zahlreicheren Fernsehsendern erzeugt wird, die mit der wachsenden Allergie gegen Wahrheit und Objektivität Geld verdienen, so dass dieser Einsturz in die Ruinen der heutigen Zivilisation von vielen Menschen irgendwie nicht bemerkt wird.

Wenn er wiederum so intensiv wird /der Zusammenbruch/, dass jeder von ihm betroffen ist und seine Tötungsfähigkeit mit einem Schock spürt - wie ich es auf der Seite 2030 erkläre, dann ist es bereits zu spät, um sich auf seine Ankunft vorzubereiten und die Zahl der Opfer zu minimieren - denn die Situation wird bereits unvergleichlich mehr zusammengebrochen sein als zum Zeitpunkt des Überschreitens des sogenannten "Point of no return", beschrieben z.B. in Punkt #T1. der Webseite Solarenergie, während das Chaos der Überraschung und der Mangel an Notwendigem die Rettung unmöglich machen wird.

Um hier kein leeres Wort darüber zu verlieren, dass die gesamte Zivilisation bereits ihren Zusammenbruch eingeleitet hat, gehe ich im Folgenden auf die wichtigsten Bereiche ein, die für ihr Überleben entscheidend sind, denn jeder Bereich, der das "Was", "Wie" und "Warum" erklärt, ist bereits oder sogar irreparabel zusammengebrochen.

#J2. Ein Rückblick auf das "Was" und "Warum" ist in jedem der Bereiche, die für das korrekte Funktionieren unserer Zivilisation am wichtigsten sind, bereits zusammengebrochen oder kollabiert:

Ich beobachte den allmählichen Zusammenbruch unserer Zivilisation schon seit vielen Jahren. Schließlich bin ich der Forscher "von Geburt an", der die Webseite 2030 geschrieben und den Mut gehabt hat, sie zu veröffentlichen und zusammen mit meinem Freund polnischsprachige, halbstündige YouTube-Videos auf der Grundlage meiner Forschung mit den Titeln Video Dr. Jan Pająk - Die Vernichtung der Menschheit 2030 resp. in YouTube und Antriebe der Zukunft resp. in YouTube. (Alle Videos, die auf meinen Forschungen basieren, fassen die Seiten Videos und Portfolio zusammen.)

Der erste dieser Filme war auch der erste, der im Internet erschien, um die Menschen davor zu warnen, in welch schrecklichen Kataklysmus wir alle die gesamte Menschheit mit unseren Handlungen stürzen, die die Tatsache übersieht, dass in der Welt, die von einem allwissenden Gott regiert wird, kein Verstoß gegen die Gebote und Forderungen Gottes ungestraft bleibt. So hat die Veröffentlichung dieses ersten Films im Internet die bisherige "Verschwörung des Schweigens" in Bezug auf das durchbrochen, was wir tatsächlich über unsere eigenen Köpfe und die unserer Nächsten hinwegziehen: Abkehr von Gott; Ignorieren der Moral und der in der Bibel beschriebenen Gebote; Zerstören der Natur; Plündern der natürlichen Ressourcen; Versagen bei der Pflege von Wäldern, Tieren, Meeren und Fischen; Vergiften des Bodens, des Wassers und der Luft mit Chemikalien; Ausbeuten und Verfolgen unserer Mitmenschen; Verwenden von "bösartigem" Geld (anstelle des glücksstiftenden Nirvana-Systems); Gier und hemmungsloser Konsum; Plastizität und fehlendes Recycling für Müll; die Erzeugung von nur "schmutziger und teurer Energie", die der Elite Reichtum verschafft, während der Einsatz bereits entwickelter Erzeuger von sauberer und kostenloser Energie vermieden wird; der zunehmende Mangel an verantwortungsvollen Wahlen von Menschen mit tadelloser Moral, die ihr Land regieren und sich von der Sorge um ihre Mitmenschen leiten lassen würden usw. usf.

Als professioneller Wissenschaftler, der zunächst darin geschult und dann darin erfahren wurde, das zu bemerken, was andere sehen, aber NICHT sehen (Bibel: Matthäus 13:13-14, Jesaja 6:9-10), habe ich also festgestellt, in welchen Bereichen des menschlichen Lebens und wie tief die Korruption der richtigen Funktionsprinzipien bereits reicht. Für die wichtigsten dieser Bereiche, genauer gesagt für die "Gruppenintellekte", die sie repräsentieren, kann ich deshalb jetzt genauer angeben und mit Beispielen erklären, worin diese Zusammenbrüche bestehen. Deshalb werde ich das im Folgenden in separaten Unterpunkten dieses Punktes #J2. tun, die ihnen gewidmet sind. Alle diese Bereiche (d.h. "Gruppenintellekte") haben ein gemeinsames Merkmal, nämlich dass sie alle das vollbracht haben, was in Punkt #E3. auf meiner Webseite "100% Korruptionsgrad" /Seite "Pajak zur Präsidentschaft 2020"/ - die Folge davon ist die "Umkehrung der Funktion", die ein bestimmter Gruppenintellekt tatsächlich erfüllt, von der ursprünglich zugewiesenen Funktion, die er ursprünglich erfüllen sollte, in eine neue Funktion, die eine völlige Umkehrung (d.h. "Negation") dieser ursprünglichen Funktion ist. Mit anderen Worten: In all diesen Bereichen führen die Gruppenintellekte, die sie repräsentieren, bereits Funktionen aus, die exakte Umkehrungen (d.h. "Gegensätze") der Funktionen sind, zu deren Ausführung diese Intellekte ursprünglich berufen wurden. Bei der Lektüre der folgenden Beschreibungen ist jedoch zu beachten, dass diese Bereiche und die "Gruppenintellekte", die sie repräsentieren, in Wirklichkeit viel zahlreicher sind.

Nur ist es unmöglich, sie alle im begrenzten Umfang dieser Webseite zu behandeln. Deshalb werden die folgenden Beispiele so erklärt, dass sie es dem Leser ermöglichen, auch die meisten der nächsten zu bemerken und zu verstehen, denen er vielleicht schon in seinem Alltag begegnet ist oder begegnen wird. Hier sind diese Bereiche:

#J2.1. Die Abkehr der Menschheit von Gott:

Um zu erkennen, wie sehr sich fast die gesamte Menschheit bereits von Gott abgewandt hat, genügt es, im Fernsehen Reaktionen z.B. auf die im Jahr 2020 grassierende "Covid-19"-Pandemie zu sehen. Denn selbst wenn jemand nicht bemerkt, was wirklich um ihn herum passiert, so zeigt ihm doch schon das bloße Lernen des Inhalts der Bibel, dass dies eine der katastrophalen Strafen ist, die die Menschheit mit ihrer Vernachlässigung der Aufgaben und Pflichten, für die Gott sie ursprünglich geschaffen hat, bereits auf sich geladen hat. Außerdem wird die vollständige und dauerhafte Überwindung dieser Pandemie NICHT geschehen, wenn die Menschheit NICHT Gottes Hilfe in dieser Angelegenheit erhält. Trotzdem hat außer dem Land Georgien, das als einziges Land das Coronavirus offiziell als eine Manifestation von Gottes Zorn und Strafe anerkannt hat, in der ganzen großen Welt KEIN anderes Land oder eine Nation offiziell und öffentlich Gott um Hilfe bei der Bekämpfung dieser Seuche gebeten. Alle scheinen zu glauben, dass die Wissenschaftler, die an Monopole, Lügen und einfache, aber lukrative Aktionen gewöhnt sind, die wütende Pandemie ausschließlich atheistisch durch die Macht des "Geldes" und ohne die Notwendigkeit der Beteiligung und Hilfe Gottes besiegen können. Natürlich zeigt sich diese Abkehr der Menschen von Gott auch schon auf zahlreiche andere Arten. Deshalb wollen wir einige andere Beispiele dafür anführen:

Den öffentlichen Gebrauch des Wortes Gott durch die Menschen zu stoppen.
Verlust der Fähigkeit zu beten - daher zum Beispiel die Notwendigkeit des Wachgebets, das ich in Punkt #W3. meiner Webseite Menschheit zitiert habe.
Das Verschwinden der Bemühungen, unseren Gott objektiv zu erforschen und zu lernen - d.h. Forschungen der Art durchzuführen, wie sie in Punkt #I2. meiner Webseite Jan Pająk und in den Punkten #H1. bis #H6. meiner Webseite Theorie des Lebens von 2020 beschrieben sind.
Das Verstecken von Beweisen, dass es Gott gibt - d.h. Beweise, deren Existenz ich in den Punkten #J1, und #J2.2. erwähne. Zum Beispiel können meine Webseiten, die diese wissenschaftlich ausgearbeiteten Beweise präsentieren, mit den gängigen Suchmaschinen nicht gefunden werden. Ebenso vermeiden Suchmaschinen absichtlich das tatsächliche Auffinden von Beschreibungen aller anderen meiner wissenschaftlichen Entdeckungen und Erfindungen für interessierte Menschen - sie täuschen die Suchenden unter anderem dadurch, dass sie die effektive Suche durch den Anschein einer Suche ersetzen.
Schließe den Unterricht in allen Fächern, die objektiv über Gott informieren, aus den Schulen aus.
Entfernung von Kreuzen von öffentlichen Plätzen.
Vermeidung der Förderung von Wissen über Phänomene, die nur Gott entwerfen und umsetzen konnte - z.B. Phänomene des Glücks des verdienten Nirvana.
Die Nachahmung von Gottes Entwürfen zu vermeiden - z.B. die Umsetzung des "Nirvana-Systems" zu vermeiden, oder auch nur eine öffentliche Diskussion über die Vorzüge des "Nirvana-Systems" zu führen.
Das Anbringen von "Es gibt keinen Gott" Ansagen in Bussen - ein Beispiel dafür habe ich in Punkt #A2. meiner Seite Zeitmaschinen beschrieben.
Und viele weitere Möglichkeiten - die ich hier NICHT aufzählen werde.

#J2.2. Religionen und ihre Priester, die "Wissen ablehnen" (siehe Bibel, "Buch Hosea", 4:4-9):

Wenn man wirklich an Gott glaubt, dann möchte man diesen Gott so gründlich wie möglich kennenlernen. Denn um in Übereinstimmung mit Gottes Geboten und Anforderungen zu leben, muss man sorgfältig alles über ihn lernen. Inzwischen ist z.B. seit 2007 im Internet dieser mein wissenschaftlich unbestreitbarer formaler Beweis verfügbar, dass Gott existiert (siehe #G2. auf der Webseite Gott Beweis oder siehe unter Erwähnung dieses Beweises den halbstündigen polnischsprachigen YouTube-Film mit dem Titel Video Dr. Jan Pająk - Portfolio resp. in YouTube. Aber obwohl ich alles, was ich zum Thema formaler Gottesbeweis finde, sorgfältig überprüfe, habe ich bisher nirgendwo einen Priester oder ein religiöses Programm gefunden, das die Existenz dieses Beweises auch nur offiziell erwähnt. Noch enttäuschender für die Menschen mag sein, dass, als ich im Jahr 2020 die neue "Theorie des Lebens" formulierte, die ich in den Punkten #H1. bis #H6. meiner Webseite Theorie des Lebens von 2020 ausführlichst darstellte, wiederum KEINE Religion daran interessiert war, davon zu erfahren. Andererseits zeigt uns diese neueste "Theorie des Lebens aus dem Jahr 2020" einen noch bahnbrechenderen und für jeden zugänglichen Beweis für die Existenz Gottes, der in den Punkten #D1. bis #D5. beschrieben wird.

Dieser Beweis wurde bisher übersehen, weil die weltanschaulichen Beschränkungen der "offiziellen atheistischen Wissenschaft" sie daran hinderten, zu bemerken, dass keine "Hardware", die ausschließlich aus Materie besteht, ohne den Einsatz von "Software", die von einem intelligenten Wesen programmiert wurde, in der Lage ist, die Fähigkeit zu erlangen, "selbst zu lernen" (das heißt, den Keim des "Selbstbewusstseins" in sich selbst zu vermehren und damit auch Leben zu erzeugen). Dies geschieht deshalb, weil die "Hardware" ohne den Einsatz von "Software" NICHT in der Lage ist, ihre fest in der Materie verdrahteten "harten" Programme zu ändern (welche Programme die Macht haben sollten, ihr Selbstlernen und die Anhäufung von bereits erworbenem Wissen zu kontrollieren) - wie dies den Skeptikern im "Motto" zu Teil #A. von der oben genannten Webseite "Theorie des Lebens von 2020" und dann in den Punkten #D1. bis #D5. mit den dort angegebenen logischen Ableitungen und Beweisen bestätigt. Das wiederum bedeutet, dass die umfangreichen Beweise, die ich auf der Webseite "Theorie des Lebens von 2020" dokumentiert habe, gleichzeitig beweisen, dass selbst wenn man aus Materie z.B. die perfekten menschlichen Körper erschaffen könnte, ohne ihm die "Seele" einzuhauchen, die den Geschöpfen aus Materie durch die "Drobina"-Gegen-Materie verliehen wird, wäre dieser Körper leider NICHT in der Lage, sich selbst zum Leben zu erwecken - das heißt, es beweist, dass

"wenn es KEINEN Gott gibt, auch das Leben der Lebewesen aus der Materie NICHT existieren würde." - was praktisch auch bedeutet, dass jeder von uns einen empirischen Beweis in sich trägt, dass Gott existiert, und zwar in Form der Wahrheit, die durch die Aussage ausgedrückt wird:

"Da ich lebe, ist das allein schon ein Beweis dafür, dass Gott existiert."

Details siehe die These (1) aus Punkt #A2. meiner Webseite namens "Theorie des Lebens von 2020".

Außerdem korrigiert meine "Theorie des Lebens 2020" den folgenschweren Fehler, den Priester bei der Auslegung der Bibel machen, indem sie unbegründet behaupten, dass das Leben bei der Empfängnis beginnt, während in der Bibel tatsächlich verschlüsselte Informationen stehen, die beweisen, dass

"das Leben erst mit dem ersten Atemzug beginnt"

(also kurz vor dem Durchtrennen der Nabelschnur) - siehe (e) unter Punkt #H3. der Webseite "Theorie des Lebens von 2020".

#J2.3. Der weit verbreitete Zusammenbruch des Respekts vor der Natur und die daraus resultierende Zerstörung der Natur:

Das beste Beispiel für diese Zerstörung ist die fortgesetzte Vermüllung der Erde mit Einwegplastik. Obwohl wir schon seit Jahren wissen, wie diese Vermüllung die Natur zerstört, und obwohl es einfach ist, darauf zu verzichten, nimmt sie immer noch zu, anstatt sie vollständig zu beseitigen. Auch die Regierungen zögern noch immer, Maßnahmen zu ergreifen, die die Zerstörung der Natur auf einfache Weise stoppen könnten. Natürlich umfasst diese Zerstörung mehr als nur die massive Produktion von Einwegplastik in Verbindung mit dem fehlenden Recycling - sie umfasst z.B. auch die Vergiftung von Boden, Wasser und Luft mit Chemikalien, das Töten und Vergiften von Tieren und Insekten (z.B. Bienen, das Abholzen von Wäldern, die zerstörerische Ausbeutung natürlicher Ressourcen, die Verwendung von nur "schmutziger Energie", die der Elite Einkommen garantiert (statt sauberer Energie / Seite "Antriebe"/, die jeder selbst kostenlos erzeugen kann) usw., usf.

#J2.4. Politische Systeme, die immer noch ausschließlich auf der Erde vorherrschen und auf "Geld" basieren, um Menschen zur Arbeit zu zwingen, quälen unsere Nachbarn und lähmen gleichzeitig alle Versuche, die Prinzipien des Regierens der Menschheit zu verbessern:

Die Menschheit hat schon vor langer Zeit gelernt, dass sie, um die perfekteste Lösung für ein Problem zu finden, sich die Art und Weise zum Vorbild nehmen muss, in der Gott dieses Problem gelöst hat (was in der heutigen Zeit, in der die Menschen sich "schämen", das Wort Gott zu benutzen, als "Kopieren der Natur" bezeichnet wird). Nach diesem Prinzip ist auch die Errichtung des perfektesten politischen Systems auf der Erde nur möglich, wenn die Menschen das von Gott entworfene System für sich selbst kopieren. Nur ein solches politisches System, das von Gott entworfen wurde und somit der Perfektion nahe kommt, ist in der Lage, alle Menschen glücklich zu machen und gleichzeitig den Anstieg von Gerechtigkeit, Wohlstand, Wissen, Technologie und Zivilisationsgrad der gesamten Menschheit zu bewirken. Im Gegenzug ist es so, dass bereits jetzt relativ genau bekannt ist, wie das von Gott entworfene politische System funktionieren soll. Das Einzige, was jetzt noch fehlt, ist die Umsetzung dieses politischen Systems Gottes auf der Erde. Schließlich wird der regierende Teil davon in der Bibel beschrieben, unter anderem im ersten (Genesis) und im letzten (Offenbarung des Johannes) Buch.

Aus diesen Beschreibungen lässt sich ablesen, dass die eigentliche Regierung der Menschen von einer Versammlung von Heiligen durchgeführt wird - das Äquivalent dazu könnten in der heutigen Zeit die heutigen demokratischen Regierungen sein -, wenn jeder ihrer Teilnehmer besonders pedantisch in Bezug auf die Untadeligkeit ihrer Moral und ihres Charakters sowie ihren Wissens- und Erfahrungsstand ausgewählt wurde (so wie Gott seine Heiligen sorgfältig auswählt). Darüber hinaus werden die Handlungen dieser Versammlung der Heiligen von Jesus selbst sorgfältig überwacht - er verfügt über das Wissen Gottes, und so wird Jesus bei der Regierung der Menschen die Funktion der "überprüfenden Autorität" ausüben, die in menschlichen Regierungen die Korrektheit all dessen sicherstellen würde, was eine bestimmte Regierung (im Fall von Jesus - die der Versammlung der Heiligen) festlegt, d.h. die Regierungsentscheidungen vor Fehlern und Verzerrungen bewahren würde. Leider gibt es auf der Erde, abgesehen von der einzigen Ausnahme der Länder, die die Oberhoheit der Königin von England anerkennen (d.h. abgesehen von z.B. England, Australien, Kanada, Neuseeland), bisher kein anderes Land auf der Welt, das eine solche "Überprüfungsbehörde" eingeführt hat. Deshalb habe ich bei meiner Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen in Polen gerade die Schaffung einer sogenannten "Überprüfungsbehörde" postuliert, die dafür sorgen würde, dass die Regierung Polens korrekt arbeitet, die ich in der Einleitung und in Punkt #A3.1. meiner Wahl-Webseite "Pajak zur Präsidentschaft 2020" genauer beschrieben habe.

Leider konnte ich meine Kandidatur bei den polnischen Präsidentschaftswahlen aufgrund des korrupten polnischen Wahlgesetzes NICHT einreichen - im Gegensatz zu Neuseeland (wo ich meine Kandidatur bei den Wahlen 2014 ohne Probleme einreichen konnte), verlangt dieses korrupte Gesetz in Polen insgeheim, dass diejenigen, die sich zur Wahl stellen, über eine beträchtliche Menge an "Geld", Gewinnen und Vermögenswerten verfügen müssen, d.h. welche Art von Gesetz insgeheim nur dazu beiträgt, den Fortschritt zu blockieren und die Herrschaft der Reichen zu verbessern, während es Innovationen, die standardmäßig von armen Menschen verdient werden, nach unten drückt. Die Notwendigkeit der Existenz einer solchen "Prüfstelle" zur Überwachung des korrekten Funktionierens der irdischen Regierungen wird wiederum nicht nur durch die oben genannten Aussagen der Bibel bestätigt, sondern auch durch einen bedeutenden empirischen Beweis. Ein Beispiel für diesen Beweis ist die gegenwärtige Situation in der Welt, in der die Regierungen der Länder, die NICHT über eine solche "überprüfende Behörde" verfügen, nach und nach Opfer von Korruption, Umstürzen, Übernahmen durch das Militär, Militarisierung, diktatorischen Tendenzen der mächtigsten oder reichsten unter den Teilnehmern ihrer Regierung usw. werden.

Ein weiteres Beispiel für einen solchen Beweis ist die untypisch dauerhafte und gut funktionierende Demokratie in Regierungen, die von der Königin von England beaufsichtigt werden (z.B. in den Regierungen von England, Australien, Kanada oder Neuseeland). Es scheint also, dass allein die Tatsache, dass es jemanden gibt, der die Autorität über die Mitglieder einer Regierung hat und diese NICHT versucht, sie loszuwerden (z.B. die Existenz eines Monarchen, Königs, einer Königin usw.), bereits ausreicht, um bei den regierenden Politikern so gut wie keine Tendenzen zur illegalen Machtübernahme oder -ausweitung, zur Diktatur, zu unmoralischem Verhalten usw. zu erzeugen. Es ist sehr schade, dass das polnische Wahlrecht auf so verzerrte Weise zustande gekommen ist - was es mir unmöglich gemacht hat, bei den Präsidentschaftswahlen zu kandidieren und den Polen die Vorteile eines "Wahlprüfungsamtes" zu vermitteln. Es ist auch erwähnenswert, dass es in der Regierung von Jesus KEINEN "demokratisch gewählten Sejm/Parlament" geben wird. Schließlich können Wahlen die sorgfältige Auswahl der besten Kandidaten für ein solch verantwortungsvolles Amt NICHT ersetzen. Daher sollte meiner Meinung nach eine weitere Verbesserung der Regierungsmethoden darin bestehen, demokratische Wahlen auf die Rolle zu beschränken, Vertreter aller Schichten des Volkes zu wählen, die später ein "Gremium, das Befragungen und Untersuchungen durchführt, um die Teilnehmer der Regierung der nächsten Amtszeit auszuwählen" und eine "Regierung im Wartestand" bilden, die die Aufgabe haben sollte, zu "lernen", indem sie die Funktionen des Wettbewerbs und der heutigen "Opposition" in demokratischen Ländern übernimmt. Mit anderen Worten: Eine solche Verbesserung würde die Demokratie beibehalten und gleichzeitig ihre derzeitigen Fehler und Unzulänglichkeiten beseitigen - z.B. den Kauf eines Anteils an der Regierung ausschließlich durch die Reichen oder ihre Lakaien (Marionetten) für sich selbst. Schließlich würden die in allgemeinen Wahlen gewählten Volksvertreterinnen und -vertreter dann KEINE gesetzgebenden oder regierenden Funktionen ausüben, sondern lediglich nach ihrer Wahl die Mitglieder der künftigen gegenwärtigen Regierung und ihre Konkurrenten "im Voraus" auswählen, indem sie lange und mühsame Befragungen der einzelnen Kandidaten für die künftige Regierung durchführen und Charaktere, Wissen, Erfahrung, Leistungen, Geschichte usw. dieser Kandidaten erforschen.

Sobald die Regierungsmitglieder für eine weitere Amtszeit von 7 Jahren gewählt sind, werden die entsprechenden Versammlungen und Parlamente aufgelöst, und nach 7 Jahren wird die nächste Regierung aus einer neuen Reihe von Kandidaten gewählt. Die Kontrolle der Regierung von oben nach unten würde dann von dem bereits erwähnten "Überprüfungsbüro" übernommen, während die Kontrolle und Kritik der "Opposition" von einer parallelen "Regierung im Wartestand" übernommen werden würde. Um eine Nation weise zu regieren, braucht es natürlich viel mehr als nur eine "Regierung" und ein "Überprüfungsamt", das die moralische Korrektheit der Arbeit dieser Regierung überwacht. Weitere Anforderungen an eine perfekte Regierung werden in der alten sogenannten "Kabbala" beschrieben - und ich habe sie in Punkt #J5. meiner Webseite Petone zusammengefasst. Sie erklärt, wie die Entscheidungen der Regierung das Verhalten der Nation lenken sollen und wie intensiv die Regierung mit der regierten Nation kommuniziert. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des perfekten Regierens einer Nation und der Vollendung der Produktion von Gütern und des alltäglichen Lebens durch die Nation wird durch das politische sogenannte "Nirvana-System" erklärt - eine Zusammenfassung davon habe ich in Punkt #C7. meiner Webseite Nirvana und in der Einleitung dieser Seite, die ich in den Punkten #A1. bis #A4. meiner Webseite mit dem Namen "Partei des Totalizmus" ausführlicher beschrieben habe. (Beachte, wie weit die Verwaltung der Warenproduktion durch das "Nirvana-System" von den "Geld"-verwendenden Siedlungen, die für Nicht-Regierung stehen, entfernt ist).

Obwohl dieses "System des Nirvana" von mir selbst auf der Grundlage des Phänomens des Nirvana entwickelt wurde, das ich persönlich erlebt habe, ist es doch offensichtlich, dass es Gott war, der es entworfen und in die Körper der Menschen eingebaut hat (siehe z.B. Punkt #A1. der Webseite Evolution), während er die Informationen darüber weise und vorhersehbar in der Bibel verschlüsselt hat (beachte z.B., dass in den biblischen Beschreibungen von Gottes System des Glücks nirgends "Geld" erwähnt wird, sondern immer wieder von Glück, Wohlstand, dem Fehlen von Tränen und Leid usw. die Rede ist). Ich werde hier NICHT erklären, wie sehr alle Regime, die gegenwärtig auf der Erde herrschen, von dem oben beschriebenen System abweichen, dessen freiwillige Umsetzung durch die Nationen von Gott diskret vorgeschlagen wird. Schließlich beruhen fast alle menschlichen Regime entweder auf der Versklavung der Menschen durch irgendjemanden als Diktatur oder auf der bösartigen Erzeugung von "Geld" durch irgendeine Form von entzogener autoritärer Aufsicht als Demokratie - wobei der Mangel an Aufsicht die Demokratie zu einer Art Selbstmordregime macht, das in seiner richtigen Form nur erschreckend kurz Bestand hat. Auch hat keine von ihnen ein ausreichend hohes Maß an Perfektion erreicht, um NICHT die Ausbeutung und Verfolgung des wichtigsten Teils der unter ihr lebenden Bevölkerung zu verursachen, um NICHT die Natur zu zerstören, um kontinuierlich Fortschritt und Wohlstand aufbauen zu können und um der Gefahr eines selbstmörderischen Zusammenbruchs enthoben zu sein. Außerdem dient derzeit fast keine Regierung ihrem Volk zu 100% - was jeder aufmerksame Beobachter an den gegenwärtigen Geschehnissen in der Welt erkennen sollte.

Anstatt also "Systemzauberer" zu erfinden, die die Ursache für immer größeres Leid der Menschen sind, die unter ihnen leben, sollten wir auch bei der Organisation des Regierens damit beginnen, Gott nachzuahmen und allmählich ein politisches System einführen, das auf den Mustern basiert, die in der Bibel und in anderen von Gott zur Verfügung gestellten Wissensquellen beschrieben sind. Denn aus meinen Forschungen über die Methoden des Handelns Gottes geht eindeutig hervor, dass, damit Gott den Gehorsam und die Reife unserer Zivilisation als würdig anerkennt, in die nächste Phase und Ära unserer Entwicklung überzugehen,

müssen die Menschen selbst zunächst den Mut und die Fähigkeit erlangen, eine perfekt funktionierende Regierung und Nation zu entwickeln, bevor Gott ihnen Jesus schickt, um die weitere Aufsicht über das Leben der Nation und der Regierung zu übernehmen, die damit ihre volle moralische und intellektuelle Reife bewiesen hat.

Das heißt, so lange, bis der "Gruppenintellekt" unserer gesamten Zivilisation sich einen freiwilligen Gehorsam gegenüber den Gesetzen und Anforderungen Gottes verdient, indem er den im Text des Gebets "Vater unser ..." verschlüsselten unten in Punkt #J2.7. beschriebene Forderung

"wie im Himmel so auf Erden"

NICHT die Belohnung der Ankunft Jesu verdienen wird, um diese Menschheit in die nächste Phase und Ära der Entwicklung voranzubringen, wird das Leben auf der Erde ähnlich wie derzeit voller Leid und menschlicher Bosheit sein, wobei die Bewohner der Erde immer wieder erfahren werden, dass sie durch das Brechen von Gesetzen und Anforderungen Gottes noch immer NICHT verdient haben, dass sich ihr Gruppenschicksal drastisch verbessert.

#J2.5. Die monopolistische "offizielle atheistische Wissenschaft", die ihre Interessen immer noch ausschließlich auf "Materie" und die "physische Welt" beschränkt - die weniger als ein Viertel des gesamten Wissens ausmachen, das auf Erkenntnis wartet, und die den größten Wert auf das "Erinnern" statt auf das "Denken" legt:

Motto: "Alle Menschen können in 'Erinnerer' und 'Denker' unterteilt werden. - Die erste Gruppe, die eine große Mehrheit der Erdenbewohner ausmacht, für die das 'Denken' eindeutig Schmerzen verursacht, weil sie ihr ganzes Leben lang danach streben, selbst die für die Menschheit schädlichsten Situationen und Handlungen, die sie aus der Vergangenheit in Erinnerung haben, unverändert beizubehalten und ihnen ein bequemes und müheloses Leben im Denken zu ermöglichen. Deshalb kämpfen sie mit aller Kraft gegen die kleine Handvoll 'Denker', die sie als ihre größte Bedrohung ansehen, weil diese ständig versuchen, die Welt zu reparieren und den Fortschritt einzuführen, indem sie alles beseitigen, verändern oder verbessern, was dazu dient, Unheil zu säen und den Fortschritt zu blockieren."

(Zusammenfassung meiner Erfahrungen als "Denker".)

Die offizielle atheistische Wissenschaft beschränkt ihr Interesse ausschließlich auf die Materie und auf die aus dieser Materie geschaffene physische Welt. Auf der anderen Seite ignoriert diese Wissenschaft seit 1985 meine "Theorie von Allem", auch "Konzept der Dipolaren Gravitation" genannt und damit die gesamte riesige Gegen-Welt, aus deren Substanz (d.h. aus der Gegen-Materie) unsere Materie und alles, was in unserer physischen Welt enthalten ist, entstanden ist - Details siehe Punkt #I2. meiner autobiografischen Webseite Jan Pająk oder Punkt #H3. meiner Webseite "Theorie des Lebens von 2020". Darüber hinaus hat diese offizielle Wissenschaft in ihren Traditionen, ihrem Verhalten, ihrer Philosophie, ihren Forschungsmethoden, ihrer Behandlung von Forschungsobjekten und Menschen, dem Verschweigen der Wahrheit und der Förderung lukrativer Lügen usw. so viele Verzerrungen eingeführt, dass sie zu einer der Hauptursachen für den gegenwärtigen Untergang unserer Zivilisation wurde.

Obwohl die Auflistung all ihrer Missetaten einen viel größeren Umfang annehmen würde, als diese Webseite fassen kann, werde ich hier einige der für die Menschheit schädlichsten aufzählen. So verschweigt sie der Menschheit die Existenz Gottes, obwohl sie immer wieder auf Beweise stößt, dass Gott existiert - Beispiele dafür findet man unter den Punkten #E1., #E2. und #F1. und #F2. auf meiner Webseite Gott Beweis. Sie stützt ihre philosophischen Grundlagen (z.B. ihre "Urknalltheorie" oder die Behauptung, dass das Gravitationsfeld eine monopolare Natur hat) auf Prämissen der Art "Rotverschiebung" oder auf wissenschaftlich unbewiesene Annahmen über die "monopolare Natur der Gravitation". Diese Prämissen offenbaren schon beim ersten Hinsehen, dass sie auf ganz andere Phänomene zurückgehen, als die Wissenschaft anerkennt (für Erklärungen siehe Einleitung und die Punkte #A1., #A2., #D2. und #D2.1. auf meiner Webseite Dipolare Gravitation).

In seiner grundlegenden Theorie der Divergenz und der Flucht ignoriert der Galaktiker das elementare Problem der durch diese Divergenz verursachten "Veränderung der Dichte und der Naturgesetze", die, wenn sie tatsächlich stattfände, die Existenz von Leben unmöglich machen würde - damit die Naturgesetze dauerhaft sind, muss die Dichte der Gegen-Materie konstant sein, d.h. das Universum muss unendlich groß sein (Details siehe Punkt #D4 auf meiner Webseite "Dipolare Gravitation"). Sie hat sich den Aktivitäten eines "Elite-Kartells" von Institutionen angeschlossen, zu denen (1) die offizielle Wissenschaft, (2) Konzerne, die Energie verkaufen, (3) Banken, (4) Politiker und Regierungen und (5) Priester gehören - die mit Hilfe verschiedener Verdrängungsmanöver (wie dem Postulieren der "Gesetze der Thermodynamik", die angeblich den Bau von Generatoren reiner freier Energie unmöglich machen) die Menschheit in der Dunkelheit, in der Versklavung und in der Unterordnung unter die Macht des Geldes halten - Details siehe z.B.. Punkt #D3. auf der Webseite "Gott Beweis".

Sie leugnet, dass es allgemein aufgezeichnete Phänomene und Manifestationen gibt, die den Mangel an Kompetenz, Wissen und angemessenen Forschungsmethoden in der Praxis der offiziellen atheistischen Wissenschaft beweisen - d.h. sie leugnet z.B. massenhaft aufgezeichnete Phänomene von Manifestationen der Existenz von UFO-Fahrzeugen (zu deren Erklärung siehe z.B. Punkt #B1. der Webseite UFO Beweis), oder ignoriert z.B. die zahlreichen empirischen Beweise für die technische Induktion von Tornados und Hurrikans (diese empirischen Beweise sind z.B. in Punkt #J4. auf der Webseite Hurrikane). Bei der Erforschung der Menschen lässt diese Wissenschaft ihre "Moral" absichtlich außer Acht - was die erzielten Ergebnisse völlig ungültig macht, wie in Punkt #B3. auf meiner Webseite Portfolio erklärt wird. Sie entfernt alle Phänomene, die NICHT mit der Existenz, den Eigenschaften oder den Erscheinungsformen der Materie zusammenhängen, vollständig aus dem Bereich ihrer Forschungsinteressen, obwohl gerade diese Phänomene den stärksten Einfluss auf das Schicksal der Menschen ausüben - siehe z.B. die Haltung der offiziellen atheistischen Wissenschaft zum "Karma" (siehe Punkt #A4. der Webseite Karma), das Gegen-Organ, das im Volksmund als "Gewissen" bezeichnet wird (siehe Punkt #A1. der Seite Evolution), "moralische Energie" und "Nirvana" (siehe Punkt #D3. der Seite Nirvana), oder zu "Krankheiten der Seele" (siehe Punkt #F11. der Seite Seele Beweis).

Das sind natürlich nur ein paar Beispiele aus dem riesigen Pool von Lügen und Täuschungen, die von der Institution der "offiziellen atheistischen Wissenschaft" verbreitet werden. Links zu einer Reihe weiterer solcher Einstellungen bietet meine Webseite Stichworte unter der Überschrift "Beispiele für Lügen, die die alte (heutige) offizielle atheistische Wissenschaft verbreitet". Ist es also nicht an der Zeit, dass wir aufwachen / Seite "Menschheit"/ aus dem Alptraum der Duldung der Verzerrungen dieser eifersüchtig ihr Monopol bewachenden offiziellen atheistischen Wissenschaft und ihres "Standes der Materie"? Ist es angemessen, KEINE Diskussionen und Überlegungen darüber anzustellen, ob man für sie einen offiziellen Wettbewerb einrichtet, der ihr "auf die Finger schaut" und die von ihr verbreiteten Lügen korrigiert. Schließlich gibt es einen solchen Wettbewerb bereits. Sie heißt "totaliztische Wissenschaft", die ich unter anderem in den Punkten #C1. und #C6. auf meiner Webseite Telekinetik beschrieben habe. Nur dass sie bisher nur aus einem einzigen Wissenschaftler besteht (gemeint bin ich, Dr. Ing. Jan Pajak), damit sie effektiv mit der enorm expandierten "offiziellen atheistischen Wissenschaft" konkurrieren kann, die bereits fast die gesamte Forschung und das gesamte Bildungswesen übernommen hat, sollte diese neue Wissenschaft an mindestens einer Universität eines Landes vertreten sein. Um schnell zu reparieren, was die alte "offizielle atheistische Wissenschaft" bereits zu ruinieren vermochte, müssten wir neben der offiziellen Einrichtung solcher Universitäten, die die neue "totaliztische Wissenschaft" praktizieren, an Schulen und Universitäten die Lehre des "Konzepts der Dipolaren Gravitation" und der "Philosophie des Totalizmus" einführen.

#J2.6. Der ständige Gebrauch von "Geld", der der Hauptgrund für fast alles Böse auf der Erde ist:

(siehe Vers 6:10 aus dem biblischen "1 Brief an Timotheus" - Zitat:

"Denn die Wurzel allen Übels ist die Geldgier.")

Seit 2006 veröffentliche ich meine Webseite "Partei des Totalizmus", in deren Punkten #A1. bis #A4. ein ideales politisches System vorgeschlagen wird, das den Alltag der Menschen regelt und von Gott für eine friedliche Umsetzung auf der Erde entworfen wurde. Dieses politische System basiert auf der freiwilligen und vom Einsatz von "Geld" befreiten Erzeugung von Arbeit zur Herstellung von Konsumgütern, angetrieben vom Streben aller Menschen nach einem höchst glücklichen Leben, das ihnen durch das außergewöhnliche moralische Phänomen des verdienten Nirvana ermöglicht wird. Daher wird es das Nirvana-System genannt. Die Einführung des "Nirvana-Systems" würde es unserer Zivilisation ermöglichen, sich vollständig und dauerhaft vom "Geld" zu befreien und damit auch von verschiedenen Formen der Versklavung und Zerstörung von Menschen, die durch die Verzerrung menschlicher Charaktere durch die Wirkung des "Geldes" entstehen. Darüber hinaus würde die Menschheit mit der Abschaffung des Geldes auch eine lange Liste anderer Plagen loswerden, die sich aus der Rolle des Geldes als Quelle von Angst, Erpressung, Gier, Ausbeutung, sozialer Ungleichheit, Ungerechtigkeit, Revolutionen, Kriegen, widersprüchlichen Ideologien, die ihren Ursprung im "Kapital" haben, der übermäßigen Ausbeutung natürlicher Ressourcen, der Blockierung der Entwicklung neuer Technologien der Art "Perpetuum mobile" oder Generatoren "reiner freier Energie" usw. usf. ergeben. Schließlich plagen diese Plagen praktisch die gesamte Menschheit, nur weil die bisherigen politischen Systeme sie auf die Erde gebracht haben, um die arbeitenden Klassen in der Macht des Geldes und in der gehorsamen Ausführung der für sie ausgewählten Arbeiten zu halten.

#J2.7. Menschliche Gesetze, die immer mehr von den Geboten und Anforderungen abweichen, die von Gott gerichtet werden:

Am besten lässt sich die Unvollkommenheit menschlicher Gesetze im Vergleich zu den von Gott aufgestellten Gesetzen daran erkennen, worauf sie ihre Aufmerksamkeit richten. Zum Beispiel konzentrieren sich menschliche Gesetze ausschließlich auf Vorgänge und Handlungen, die jemand vollbracht hat - also darauf, was jemand getan oder falsch gesagt hat, oder eine wichtige Person auf die Wahrheit hingewiesen hat usw. usf. Dagegen richten sich Gesetze, die von Gott aufgestellt wurden, ihr Augenmerk immer auf die Früchte der Handlungen von jemandem - zum Beispiel darauf, ob seine Handlung dazu geführt hat, die Hungrigen zu speisen, das Leben seiner Nachbarn zu verbessern usw. (d.h.

"an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen"

siehe Bibel, Matthäus 7:16-20, Lukas 6:43-45, Jakobus 3:10-12,18). Wie jeder wahrscheinlich schon gemerkt hat, sind wiederum nur die Früchte eindeutig, z.B. getötet, vergewaltigt, gefüttert, beschenkt, geholfen etc. Prozesse und Handlungen wiederum sind immer mit einer ganzen Reihe von Mehrdeutigkeiten behaftet, so dass sie auf verschiedene Weise interpretiert werden können. Dadurch, dass man sich ausschließlich auf Vorgänge und Handlungen konzentriert, die jemand abgeschlossen hat, ist die Gerechtigkeit, die durch menschliche Gesetze ausgeübt wird, voreingenommen und hängt ausschließlich von der Fähigkeit der Juristen ab, diese Vorgänge oder Handlungen zu interpretieren. Schließlich ist ein gut bezahlter Anwalt immer in der Lage, eine Interpretation der Handlungen seiner Klienten zu finden und den Rest so zu überreden, dass die Gerechtigkeit zu ihren Gunsten ausfällt. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist eine Erklärung vom 12. Februar 2021, in der Der Chef der Olympischen Spiele von Tokio, Yoshiro Mori,

erklärte, dass Frauen zu viel reden und deshalb die Länge jeder Rede begrenzen sollten. Der Fokus der voreingenommenen weiblichen Meinung auf die Beurteilung des Prozesses, d.h. seiner Rede, und nicht auf die "Früchte", die die Rede hervorbringen sollte, führte zu seiner Entfernung aus dem japanischen Olympischen Komitee. Wenn man indessen die Vorzüge der "Früchte" dieser Rede betrachten würde, dann hätte die Menschheit im Rahmen der jetzt umgesetzten Gleichberechtigung vielleicht endlich die ersten Regeln und Traditionen zur Begrenzung langatmiger Äußerungen in offiziellen Foren, deren Inhalt meist in einem einzigen Satz ausgedrückt werden kann. Natürlich verbergen sich hinter menschlichen Gesetzen noch viele weitere ähnliche Unvollkommenheiten, die am Ende dazu führen, dass Ungerechtigkeit statt Gerechtigkeit geübt wird. Ein weiteres Beispiel für die Unvollkommenheit menschlicher Gesetze sind die sogenannten "Datenschutzrechte" - die die Menschen durch Angst, Zwang und Strafe dazu zwingen, die Wahrheit über die Schlechtigkeit, die jemand, den sie bereits kennen, begangen hat, zu verbergen und zu verbieten. Auf der anderen Seite, so die Forderung, die in den Worten des Gebets "Vater unser ..." (Verse 6:9-13 aus dem biblischen "Matthäus-Evangelium") verschlüsselt ist, ist die Situation der Menschheit, in der wir leben, sehr schwierig.), sollte die Situation der Menschheit die Anforderung erfüllen, dass "wie im Himmel so auf Erden" - worauf ich versuche, die Menschen in Punkt #W1. meiner Webseite Menschheit aufmerksam zu machen. Aus der Bibel wiederum wissen wir (Vers 15:3 aus dem "Buch der Sprüche"), dass sie vom Himmel aus auf uns schauen und - Zitat:

"An jedem Ort sind Augen des Herrn, gute und böse schauen sie aus."

Also haben wir auch auf der Erde die Pflicht, das Gleiche zu tun. Leider verhindern auf der Erde ausgerechnet die terrorisierenden "Gesetze der Privilegierung", dass die vielen Augen der Mitmenschen "nach dem Guten und dem Bösen Ausschau halten".

So kann auf Grund dieser Gesetze eine immer größere Gruppe von Menschen, auf die man aufpassen sollte, ungestraft und ganz offen von der Ausbeutung und Zerstörung unserer Zivilisation und Natur profitieren und gleichzeitig den Rest der Menschen davon abhalten, auf die immer kleiner werdende Zahl von Menschen, die weiterhin Gutes tun, aufzupassen und sich diese zum Vorbild zu nehmen. Natürlich sind das nur zwei Beispiele aus einer riesigen Anzahl von Ungerechtigkeit erzeugenden Abweichungen der menschlichen Gesetzgebung - die versuchen sollte, die Weisheit von Gottes Gesetzen nachzuahmen, anstatt die bisherige Umsetzung von heftigem Widerstand gegen das, was Gott in seiner Allwissenheit festgelegt hat, zu torpedieren.

#J3. Da wir nun wissen, was in bestimmten Bereichen des Lebens unserer Zivilisation am meisten kaputt gegangen ist, sollten wir überlegen, wie wir es reparieren und wieder aufbauen können:

Leider haben wir so lange damit gewartet, das zu reparieren, was in unserer Zivilisation bereits kaputt gegangen ist, dass es jetzt zu spät ist, es zu reparieren. Anstatt zu reparieren, wird es daher bereits notwendig sein, neu aufzubauen. Ein effektiver Wiederaufbau unserer Zivilisation wiederum erfordert eine komplette Überarbeitung der Prinzipien, nach denen diese Zivilisation funktioniert, sowie eine gründliche Reformierung ihrer gesamten sozialen Struktur. Um dies friedlich und erfolgreich tun zu können, ist leider ein extrem vorsichtiges Vorgehen notwendig. Schließlich verfügen viele Länder und Nationen bereits über Atomwaffenarsenale, die in der Lage sind, den gesamten Planeten wiederholt in eine radioaktive Wüste zu verwandeln und alle seine Bewohner zu töten. Schlimmer noch: Die Oberhäupter einer ganzen Reihe von Staaten sind bereits Menschen, die in der Literatur als corporate psychopaths bezeichnet werden - deren Verhalten der Vorspann der englischsprachigen satirischen Filmkomödie The Dictator ganz gut illustriert.

Sie wiederum sind, z.B. um den Verlust ihrer Macht über ihre Mitmenschen zu verhindern, bereit, den gesamten Planeten in die Luft zu jagen und alle Menschen zu töten - wozu übrigens einige von ihnen bereits begonnen haben, nach und nach die gegen ihre Macht aufbegehrenden Mitglieder der Nation zu erschießen, die sie regieren und um deren Wohl sie sich kraft des Amtes, das sie bekleiden, kümmern sollten. Es ist also nicht schwer, sich vorzustellen (oder zu erraten), wie sie sich verhalten würden, wenn sie merken, dass gerade eine Situation geschaffen wird, in der die von ihnen regierte Bevölkerung z.B. freiwillig die Umsetzung des das Nirvana-Systems, das in der "Einleitung" dieser Webseite und auch in Punkt #C7. der Webseite Nirvana kurz beschrieben wird. Schließlich würde dieses "Nirvana-System" NICHT nur die Nation glücklich machen, über die sie bisher ihren Willen ausüben konnten, sondern es würde auch bewirken, dass ihnen die Macht genommen wird, und außerdem würden sie, statt nur Befehle zu erteilen, auch selbst keine andere Möglichkeit haben, als die Ärmel hochzukrempeln und wie alle anderen Menschen das Nirvana zu verdienen, indem sie persönlich eine schwere körperliche sogenannte "moralische Arbeit" verrichten.

Mit dem oben Gesagten im Hinterkopf werde ich also versuchen, Beschreibungen, wie der erforderliche Wiederaufbau äußerst sorgfältig, friedlich und demokratisch durchgeführt werden kann, in Zukunft sorgfältig vorzubereiten, und wenn sie fertig sind, werde ich sie in einem anderen, eigenen Teil dieser Seite veröffentlichen.

= > #K.
Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)