< = zurück | = > Massenmörder (Start mit Inhaltsverzeichnis und Menüs) < =

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/
Wie "Simulationen" von UFOnauten Strafen für Unmoral verhängen

Einleitung:

Die Erde ist in Bedrängnis. Die Mehrheit der Menschen hat aufgehört moralisch zu handeln. Natürlich, würden diese Menschen in einer Welt ohne Gott leben, dann kämen sie damit durch. Aber in einer Welt, die von Gott regiert wird, kann Unmoral nicht ungestraft praktiziert werden. Es ist also die Zeit gekommen, in der den unmoralischsten Gemeinschaften und Einzelpersonen "Strafen" auferlegt werden. Aber Gott kann nicht in Wolken erscheinen und mit "Blitzen" auf den Rücken derjenigen zu schlagen, die sich unsittlich verhalten. Schließlich würde eine solche Art der "Bestrafung" die Menschen den sogenannten "freien Willen" nehmen.

Also muss Gott sehr "diskret" bestrafen - so dass z.B. ausgerechnet "Atheisten NICHT in Erfahrung bringen können, von wem sie wirklich bestraft werden. Diese Webseite erklärt auf interessante Weise, wie Gott in einer sehr "diskreten" und für andere schwer zu erkennenden Weise diese Menschen die "Strafen für Unmoral" serviert.

Der Inhalt dieser Seite ist autorisiert durch Jan Pająk, bzw. den Forscher aus Neuseeland und Polen und der World Cat Identity (siehe Seite http://worldcat.org/identities/), der seit Beginn des 21. Jahrhunderts dadurch auszeichnet, im Kreis der noch lebenden Entdecker und Erfinder dieser zwei Länder der bekannteste, am meisten interpretierte und produktivste unter ihnen in der Welt ist, die - trotz der Durchführung seiner Forschung ohne Finanzierung und auf Prinzipien des wissenschaftlichen "Hobbys", von der offiziellen Missbilligung des Gegenstandes der durchgeführten Forschung dazu gezwungen, über deren Existenz und Ergebnisse in Neuseeland aber leider fast niemand etwas wissen will, sich viele Polen in Banden zusammenschließen, die als Monopole agieren, um die Entdeckungen und Erfindungen zu entkräften, zu leugnen und zum Schweigen zu bringen, die Wahrheit zu verzerren und versuchen, Generationen nur Lügen und Unsinn zu hinterlassen, Wasser, Luft und Boden vergiften und die Natur zerstören.

Besucher ab 16.10.21: (Massenmörder)

bachelorarbeitschreibenlassen.com