< = zurück | = > Możajski (Start mit Inhaltsverzeichnis und Menüs) < =

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/

Beginn der Seitenerstellung: 5. August 2004 (Original)
letzte Aktualisierung: 24. Juli 2020 (Original)
letzte Aktualisierung deutsche Fassung: 25. Juni 2023// Inhaltsverzeichnis
- Diese html-Version ist noch in Arbeit -

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

Aleksander Możajski (Pole mit russischer Staatsbürgerschaft) - der wahre Pionier der Luftfahrt, der sein Vermögen und sein Leben dem Bau und dem Flug des ersten Flugzeugs der Welt widmete

Einleitung

Teil #A: Einleitende Informationen dieser Webseite:
- #A1. Zweck dieser Seite:

Teil #B: Alles wird von der Moral bestimmt - die Erfindungsgeschichte der Flugzeuge ist ein Beweis dafür:
- #B1. Die Gesetze der Moral und der universellen Gerechtigkeit herrschen über alles, was um uns herum geschieht:
- #B2. Wie Gott (1) Einzel- und (2) Gruppenintellekten für zuvor begangene Unsittlichkeiten Gerechtigkeit widerfahren lässt (d. h. wie Gott diese Intellektuellen bestraft):
- #B2.1. Beispiele für "Bestrafungen" für "Unmoralisches", das von einzelnen Menschen begangen wurde (d.h. karmische Rückgaben von individuellem Karma):
- #B2.2. Beispiele für "Bestrafungen" für "Unmoralitäten", die von Gruppenintellektuellen begangen wurden (d.h. bestrafende Wiederkehr des Gruppen-Karmas):
- #B2.3. Bereits identifizierte Prinzipien und Eigenschaften, deren Führung Gott uns bei der Verhängung von Strafen für Unsittlichkeiten offenbart:
- #B3. Beispiele für "selbstregulierende" Mechanismen, die beide Kategorien von Moral implementieren, d.h. (1) individuelle Moral und (2) Gruppenmoral:
- #B3.1. Gott benutzt ausschließlich "selbstregulierende moralische Mechanismen" (nur, dass NICHT alle von der neuen "totaliztischen Wissenschaft" bereits erlernt wurden) - also würde die menschliche Gerechtigkeit nur profitieren, wenn die Gesetzgeber auf der Erde dies auch tun würden:
- #B4. Beispiele für Mechanismen, die die Entwicklung der Gruppenmoral steuern:
- #B4.1. Immaterielle Belohnungen der Art von persönlichem Glück oder friedlichem Leben, die Menschen erhalten, die ein hochmoralisches Leben führen und die totaliztische Philosophie praktizieren:
- #B4.2. Das Erfordernis der Vollendung des Nirwana durch Menschen, die von der sogenannten "gefangenen Unsterblichkeit" profitieren wollen - als Strafe und Ansporn für die Verbesserung ihrer Moral durch Menschen, die sich unmoralisch verhalten:
- #B4.3. Die Wirkung der Anwesenheit der sogenannten "10 Gerechten" - deren Existenz die gesamte Gemeinschaft dafür belohnt, dass sie Menschen in ihren Kreis aufnimmt, die die totaliztische Philosophie praktizieren:
- #B4.4. Der "Fluch der Erfinder" - dessen Folgen ganze Gemeinschaften dafür bestrafen, dass sie unmoralische Menschen in ihrer Mitte dulden:
- #B5. Erfindungen und Entdeckungen sind der Moral und der Gruppengerechtigkeit unterworfen, damit sind sie den Folgen des "Fluches der Erfinder" unterworfen:
- #B6. Um Mechanismen, die über Moral und Gruppengerechtigkeit herrschen, lernen und verstehen zu können, müssen wir anschauliche Beispiele analysieren - z.B. das Schicksal der Erfinder von Flugzeugen, die vom "Fluch der Erfinder" unterdrückt wurden:

Teil #C: Ein polnisches technisches Genie mit russischer Staatsbürgerschaft, Aleksander Możajski - der Erfinder und Konstrukteur des ersten fliegenden Flugzeugs der Erde:
- #C1. Das ist das Schicksal des ersten gesteuerten Flugzeugs auf der Erde, gebaut von einem Polen (der nach den Teilungen Polens die russische Staatsbürgerschaft erhielt) namens Aleksander Możajski (1825-1890)
- #C2. Die Geschichte von Aleksander Możajski und seinem Flugzeug:
- #C3. Welche physikalischen Faktoren dazu führten, dass das Flugzeug von Alexander Możajski in Vergessenheit geriet:
- #C4. Unwirksamkeit meiner Bemühungen, Możajski in Polen zu ehren (z.B. das Ausbleiben einer Antwort der polnischen Post auf meinen Aufruf, von ihr auch nur eine kleinste Gedenkbriefmarke anlässlich des Jahrestages von Możajski herauszugeben):
- #C5. Wie das Flugzeug der Możajskis in Vergessenheit geriet:
- #C6. Publikationen, in denen man Informationen über Aleksander Możajski und über sein Flugzeug finden kann:

Teil #D: Ein Neuseeländer, Richard Pearse - ein unabhängiger Erfinder und Konstrukteur des zweiten fliegenden Flugzeugs der Erde:
- #D1. Das Flugzeug eines Neuseeländers namens Richard William Pearse:
- #D2. Wie dieser geniale neuseeländische Erfinder von Flugzeugen, gemeint ist Richard William Pearse, durch die Verfolgung seiner eigenen Landsleute in den Wahnsinn getrieben wurde und in einer Nervenheilanstalt landete:
- #D3.- Jeder Erfinder, der von seinen Landsleuten zerstört wird, ist ein nie wieder gutzumachender Verlust NICHT nur für eine bestimmte Gemeinschaft, sondern auch für die gesamte menschliche Zivilisation:

Teil #E: Amerikaner, Gebrüder Wright - Erfinder und Erbauer des dritten fliegenden Flugzeugs auf der Erde, das als erstes in der Welt dauerhaft in die bleibenden technischen Errungenschaften der Menschheit eingehen konnte:
- #E1. Flugzeuge der amerikanischen Brüder Orville Wright und Wilbur Wright:

Teil #F: Noch andere Erfinder und Konstrukteure von Flugzeugen, die jedoch NICHT in die Geschichte eingingen, weil sich ihre Konstruktionen als flugunfähig erwiesen:
- #F1. Andere Flugzeuge wurden erfolglos zwischen den von Możajski und den Wright Brüdern gebauten Flugzeugen gebaut:

Teil #G: Flugzeuge sind NICHT die einzigen Erfindungen, deren Schöpfer vom "Fluch der Erfinder" verfolgt werden - alle wahren Erfinder und Entdecker trifft ein ähnliches Schicksal:
- #G1. Andere technische Erfindungen, deren Bau ebenfalls gestoppt wurde:
- #G2. "Technische Wunderwerke" unserer Zivilisation:

Teil #H: Der "Fluch der Erfinder" und "Erfinderische Impotenz" - bedeutet permanente Trends und Phänomene auf der Erde, die alle lebenswichtigen Erfindungen und wissenschaftlichen Entdeckungen zurückhalten und blockieren:
- #H1. Eine Erinnerung, was dieser "Fluch der Erfinder" und "erfinderische Impotenz" ist:
- #H2. Die "erfinderische Impotenz", die durch den "Fluch der Erfinder" verursacht wird, wird perfekt durch die Notwendigkeit veranschaulicht, z.B. bis zu drei spätere Flugzeuge zu erfinden und zu bauen, bevor der Rest der Welt davon erfahren konnte:
- #H3. Der "Fluch der Erfinder" und die "erfinderische Impotenz" erstrecken sich NICHT auf Erfindungen und Entdeckungen, die die Menschheit NICHT auf eine höhere Stufe der technischen oder wissenschaftlichen Entwicklung heben - zum Beispiel auf Kunstwerke oder Erfindungen, die der Zerstörung und dem Leid dienen (wie die "Atombombe"):
- #H4. Gegen die Wirkung des "Erfinderfluchs" und der "erfinderischen Impotenz" können und sollten sich Erfinder und Entdecker wehren:
- #H5. Erläuterung am Beispiel von Możajski und seinem Flugzeug, auf welche Weise der hier beschriebene "Fluch der Erfinder" typischerweise wirkt, und auch, was "Eigenschaften" und "Erscheinungsformen" des Wirkens dieses Fluchs sind:

Teil #I: Die Liste der berühmtesten Polen, die von den Folgen der Wirkung des "Fluchs der Erfinder" betroffen sind:
- #I1. Warum nationale Eigenschaften der Polen besonders förderlich für die Wirkung des "Fluches der Erfinder" auf kreativere unter ihren Landsleuten sind:
- #I2. Wie viel verlieren Polen und Neuseeland, wenn sie ihre eigenen kreativen Menschen mit dem "Fluch der Erfinder" unterdrücken:
- #I3. Jakub Jodko-Narkiewicz - der Erfinder der sogenannten "Kirlian-Fotografie":
- #I4. Die Polen, die als erste in der Welt den Code der berühmten deutschen "Enigma"-Maschine knackten, d.h. Gwido Langer und ein Team von drei Mathematikern, bestehend aus Marian Rejewski, Jerzy Różycki und Henryk Zygalski:
- #I5. Christoph Kolumbus - der berühmteste polnische Entdecker der Welt, geboren, um den Menschen intelligente Mechanismen der Arbeit der Moral zu veranschaulichen:
- #I6. Ein genialer Pole namens Adam Wiśniewski (Spitzname "Snerg") entwickelte die einzigartige und äußerst lebenswichtige "Theorie der höheren Wesen", die die Richtigkeit der von der neuen totaliztischen Wissenschaft entwickelten Erkenntnis begründete, dass "Gott sich von Wissen ernährt, also schuf er die Menschen, um Wissen zu verfolgen":
- #I7. LIGO und die "telepathische Pyramide" - Ist es ein weiteres Beispiel für den jüngsten Raub wissenschaftlicher Errungenschaften eines Polen und eines Italieners, ohne ihnen die gebührende Ehre zu erweisen, oder eine zweite Wiederholung des Geschenks an die Menschheit durch ein geheimnisvolles totaliztisches Wesen?
- #I8. Verabscheuen, Ignorieren, Aneignungsversuche, nachdem man sich in "neue Federn" gekleidet hat - heißt Beispiele für offizielle Reaktionen der gegenwärtigen Wissenschaft auf den "Geist der Wahrheit" aus meinen Veröffentlichungen:

Teil #J: Die Menschheit muss einen Weg finden, die kreativen Fähigkeiten gewöhnlicher (aller) Menschen zu "entfesseln":
- #J1. In jüngster Zeit werden Erfindungen und Entdeckungen zu einem Monopol derjenigen, die dieses Privileg am wenigsten verdient haben - nämlich der professionellen Wissenschaftler:
- #J2. Auch diese Webseite ist dem "Fluch der Erfinder" unterworfen, weil sie über eine völlig neue und lebenswichtige Entdeckung berichtet - als solche zeigt sie unter anderem, wie gewöhnliche Menschen derzeit von der Unterdrückung ihrer Kreativität durch professionelle Wissenschaftler befreien können:

Teil #K: Zusammenfassung der Funktionsweise von "moralischen Gesetzen", die der Gerechtigkeit ganzer Gemeinschaften und Länder dienen:
- #K1. Jeder von uns prägt sowohl seine eigene "individuelle Moral" als auch die "Gruppenmoral" der Gemeinschaft, in der er lebt:

Teil #L: Auch unsere private Moral ist es wert, daran zu arbeiten - schließlich entscheidet sie über das Glück und die Qualität unseres eigenen Lebens:
- #L1. Unser Leben wird von der Moral bestimmt, die wir praktizieren:

Teil #M: Zusammenfassung, und abschließende Informationen dieser Seite:
- #M1. Zusammenfassung dieser Seite:
- #M2. Wie man mit der Nutzung der Webseite "Stichworte" totaliztische Beschreibungen von Themen finden kann, die uns interessieren:
- #M3. Der Autor dieser Webseite (Dr. Jan Pająk):
- #M4. Eine Kopie dieser Webseite wird auch als Booklet der Serie [11] in im sicheren PDF-Format verbreitet:
- #M5. Copyrights © 2020 by Dr. Jan Pająk:

Abbildungen:

124 423 424
425 426 427
428 429 430
020 431

/ Für mehr Infos und ev. größeres Bild (wenn vorhanden) bitte auf das Bild klicken. Die Bilder werden in der Reihenfolge wie auf der jeweiligen Webseite vorgestellt gezeigt./
Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)