Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfester von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin
WS = Webseite/

- noch in Arbeit -
Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

Tödliche Erdrutsche oder Schlammlawinen und ihre Beziehung zu UFOs

Einleitung:

Teil #A. Einleitende Informationen dieser Webseite:
- #A1. Was sind die Ziele dieser Website:
- #A2. Beachten Sie, dass zur Konzentration auf die Erklärung von Sachverhalten, die unter das Thema dieser Webseite fallen, eine Vereinfachung eingeführt wird, die in Punkt #J1 am Ende dieser Webseite beschrieben wird:

Teil #B: Erstaunliche Eigenschaften sogenannter "Naturkatastrophen", die uns zu denken geben sollten:
- #B1. Naturkatastrophen, darunter tödliche Erdrutsche und Schlammlawinen, zerstören ausschließlich Gemeinschaften, die die höchst unmoralische Philosophie des Parasitentums praktizieren:
- #B2. Jede tödliche Naturkatastrophe ist so intelligent und geschickt umgesetzt, dass ihre Attribute gleichzeitig durch mindestens 3 Beweismittel dokumentiert werden, die in fast gleichem Maße nicht weniger als 3 verschiedene Ursprünge dieser Katastrophe belegen:
- #B3. Der von der atheistischen Wissenschaft verbreitete Glaube, dass Unglücke und Katastrophen Handlungen "blinder Elemente" sind, ist höchst gefährlich - während der Glaube, dass Unglücke und Katastrophen intelligent servierte "Strafen Gottes" sind, für die Menschen höchst segensreich ist:
- #B4. Eine vollständigere Auflistung der schockierenden Eigenschaften jeder tödlichen Naturkatastrophe finden Sie in "Teil #L" am Ende dieser Webseite:

Teil #C. "Erdrutsche" und "Lawinen", die Attribute anzeigen, die nur ihre "natürliche" Herkunft dokumentieren:
- #C1. Was natürliche "Erdrutsche" und "Schlammlawinen" verursacht:

Teil #D. "Erdrutsche und Schlammlawinen", die Attribute aufweisen, die ihre technische Entstehung durch UFO-Fahrzeuge dokumentieren:
- #D1. Was sind diese "Erdrutsche" und "Schlammlawinen", die technisch durch UFO-Fahrzeuge gebildet werden:
- #D2. Was ist der Mechanismus der technischen Bildung von Erdrutschen und Schlammlawinen durch UFO-Fahrzeuge:

Teil #E. Unterschiede zwischen natürlichen "Erdrutschen und Schlammlawinen" und Erdrutschen, die so "simuliert" werden, als wären sie technologisch durch UFO-Fahrzeuge verursacht worden:
- #E1. Was sind die Unterschiede zwischen natürlichen Lawinen und solchen Lawinen, die "simuliert" werden, als ob sie technologisch durch UFO-Fahrzeuge gebildet würden:

Teil #F. Es gibt Gründe für die Vermutung, dass verschiedene Schäden auf der Erde, einschließlich dieser "Erdrutsche und Schlammlawinen", technisch durch UFO-Fahrzeuge verursacht werden:
- #F1. Wie UFOnauten mir die technische Entstehung eines Erdrutsches mit Hilfe eines UFO-Fahrzeugs demonstrierten:

Teil #G: Untypisch irreführendes Verhalten von "UFOnauten":
- #G1. Verhinderung von Versuchen zu dokumentieren, dass "Simulationen" von UFOnauten auf der Erde operieren:
- #G2. Methoden der Behinderung auf der Erde durch "Simulationen" von UFOnauten verwendet:

Teil #H. Beispiele für zerstörerische Erdrutsche und Schlammlawinen, die so "simuliert" sind, dass sie u.a. aussehen, als seien sie technologisch durch UFO-Fahrzeuge verursacht:
- #H1. Beispiele für die absichtliche Bildung von Schlammlawinen durch UFO-Fahrzeuge, um eine große Anzahl von Menschen einzuschüchtern oder zu vernichten:
- #H2. Einschleppung von UFOs in eine mörderische Schlammlawine auf der philippinischen Insel Leyte (17. Februar 2006)
- #H3. Induktion durch UFOs eines Erdrutsches, der die Menschen im neuseeländischen Township Lower Hutt einschüchtert (7. August 2006):
- #H4. Erdrutsche und Schlammlawinen aus Teresopolis, Nova Friburgo und Petropolis, Brasilien, am Donnerstag, 13. Januar 2011:

Teil #I. Warum uns die Eskalation der "Erdrutsche" Sorgen machen sollte:
- #I1. Teams von "Baumkillern" - bedeutet das Geheimnis der Verwandlung von fruchtbaren, ehemals grünen und vor Leben pulsierenden Hängen der neuseeländischen Berge in eine wüste, öde und tote Landschaft aus katastrophaler Bodenerosion, Ödland und Gesteinsschutt:
- #I2. Menschen sind in der Lage, das Auftreten von Naturkatastrophen der hier beschriebenen Art mit mörderischen "Erdrutschen" zu verhindern - Es genügt, dass sie verstehen, "warum" diese Katastrophen auftreten und ihre Ursachen beseitigen:

Teil #J: UFOs und UFOnauten verbergen ein höchst rätselhaftes Geheimnis, über das es sich zu wissen lohnt:
- #J1. Obwohl sie für diejenigen, die mit UFOs oder UFOnauten konfrontiert werden, permanent aussehen, sind sie auch permanente Folgen ihrer Handlungen, in Wirklichkeit sind sie nur temporäre "Simulationen":

Teil #K: Rätsel und Geheimnisse von Naturkatastrophen:
- #K1. Warum jede tödlichere Naturkatastrophe mindestens 3 Sätze von Attributen aufweist, die nicht weniger als 3 verschiedene Ursprünge dieser Katastrophen zu beweisen versuchen:
- #K2. Co bardziej śmiercionośne klęski żywiołowe wykazują się posiadaniem szeregu powtarzalnych cech:
- #K3. Die Gemeinschaft, die wegen des Praktizierens von Unmoral durch eine Naturkatastrophe zerstört und getötet werden soll, wird immer zuerst gewarnt, dass eine solche Katastrophe auf sie zukommt:
- #K4. Nur 10 Menschen, die hingebungsvoll die Philosophie des Totalizmus praktizieren, sind in der Lage, die Ankunft einer Naturkatastrophe in dem Gebiet, in dem sie leben, zu verhindern:

Teil #L: Lassen Sie uns zusammenfassen, was wir auf dieser Web-Seite über Erdlawinen gelernt haben:
- #L1. Zusammenfassung der Unterschiede zwischen den Eigenschaften von Schlammlawinen, die auf natürliche Weise entstanden sind, und solchen, die technologisch durch UFO-Fahrzeuge entstanden sind:

Teil #M. Abschließende Informationen dieser Webseite:
- #M1. Zusammenfassung dieser Seite:
- #M2. Hier erfahren Sie die neuesten Entwicklungen in Sachen Schlamm- und Erdlawinen, Gebäudeeinstürze und andere Verbrechen, die von UFOnauten an Menschen begangen werden:
- #M3. Wie mit der Verwendung der Webseite "skorowidz.htm" man totaliztische Beschreibungen von Themen finden kann, die uns interessieren:
- #M4. Ich schlage vor, in regelmäßigen Abständen auf diese Webseite zurückzukehren, um weitere Beschreibungen von Schlammlawinen und Erdbeben zu überprüfen, die auf kriminelle Weise durch UFO-Fahrzeuge ausgelöst wurden:
- #M5. Der Autor dieser Webseite (d.h. Dr. Jan Pająk):
- #M6. Eine Kopie dieser Webseite wird auch als Booklet aus der Serie [11] im sicheren PDF-Format verbreitet:
- #M7. Copyrights © 2020 by Dr. Jan Pająk:

Abbildungen:

Stand vom 13.03.2024 Bildnr. Bild Bildnr. Bild Bildnr. Bild Bildnr.
352 326 353 354
355 356 357 358
359 360 361

/ Für mehr Infos und ev. größeres Bild (wenn vorhanden) bitte auf das Bild klicken. Die Bilder werden in der Reihenfolge wie auf der jeweiligen Webseite vorgestellt gezeigt./

Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)