< = zurück | = > Tropische Früchte (Start mit Inhaltsverzeichnis und Menüs) < =

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/
Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

Tropische Früchte des Pazifiks und die Philosophie hinter ihrem Verzehr

Einleitung:

Wir alle kennen unsere typischen Früchte, wie Äpfel, Birnen, Pflaumen, Tomaten, Gurken usw. Wir wissen auch, dass einige von ihnen, unabhängig von ihrem wunderbaren Geschmack, ihrem Nährwert und zahlreichen Vitamine, auch verschiedene Eigenschaften, Fähigkeiten und gesundheitliche Einflüsse haben. Birnen zum Beispiel lösen in der Regel Bauchschmerzen aus und verursachen Durchfall. Sie senken aber auch die Temperatur und wirken beruhigend. Waldbeeren stoppen Durchfall und etablieren poo /einen ordentlichen Stuhlgang/. Gurken beruhigen und lindern eine Halsentzündung, usw. usf. Zeit also, auch die grundlegendsten Dinge über die Arten von tropischen Früchten, ihre wichtigsten Gesundheitseigenschaften und Philosophien des Verzehrs zu lernen.

Willkommen auf der Webseite über tropische Früchte der Pazifikregion und über ihre außergewöhnlichen Eigenschaften.

Der Inhalt dieser Seite ist autorisiert durch Jan Pająk, bzw. den Forscher aus Neuseeland und Polen und der World Cat Identity (siehe Seite http://worldcat.org/identities/), der seit Beginn des 21. Jahrhunderts dadurch auszeichnet, im Kreis der noch lebenden Entdecker und Erfinder dieser zwei Länder der bekannteste, am meisten interpretierte und produktivste unter ihnen in der Welt ist, die - trotz der Durchführung seiner Forschung ohne Finanzierung und auf Prinzipien des wissenschaftlichen "Hobbys", von der offiziellen Missbilligung des Gegenstandes der durchgeführten Forschung dazu gezwungen, über deren Existenz und Ergebnisse in Neuseeland aber leider fast niemand etwas wissen will, sich viele Polen in Banden zusammenschließen, die als Monopole agieren, um die Entdeckungen und Erfindungen zu entkräften, zu leugnen und zum Schweigen zu bringen, die Wahrheit zu verzerren und versuchen, Generationen nur Lügen und Unsinn zu hinterlassen, Wasser, Luft und Boden vergiften und die Natur zerstören.

Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)