Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfester von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

Die UFO-Banditen sind bereit, uns das Messer in den Rücken zu stoßen

Einleitung:

Was kannst du tun, wenn du weißt, dass ein Verwandter von dir, der wie jede andere Person in der Menge aussieht, nach deinem Leben trachtet und beabsichtigt, dir heimlich in den Rücken zu fallen. Immerhin hast du keine Möglichkeit, sich vor ihm zu verteidigen, denn du weißt nicht, wer in der Menschenmenge um dich herum ist. Wie auch immer, du hast keine Möglichkeit, womit du dich verteidigen kannst, denn in jeder Hinsicht dominiert er dich mit seiner Kraft, List und Erfahrung eines Mörders - ganz zu schweigen davon, dass er mit jeder erdenklichen Technik für verdecktes Töten bis an die Zähne bewaffnet ist.

Was kannst du tun, wenn du weißt, dass ein Verwandter von dir, der aussieht wie jede andere Person in einer Menschenmenge, dein Leben bedroht und beabsichtigt, dir heimlich ein Messer in den Rücken zu stoßen. Schließlich hast du keine Methode, sich vor ihm zu verteidigen, weil du nicht weißt, wer er in der Menge ist, die dich umgibt. Außerdem hast du keine Mittel, dich zu verteidigen, denn dieser Verwandte ist dir in jeder Hinsicht an Stärke, Gerissenheit und Erfahrung als Mörder überlegen - ganz zu schweigen davon, dass er bis an die Zähne bewaffnet ist mit aller möglichen Technik, die zum heimlichen Töten dient. Das Einzige, was du also wahrscheinlich tun könntest, ist, selbst ein pedantisch moralisches Leben zu beginnen - damit du ihm an deinem eigenen Beispiel die Barbarei seines eigenen Verhaltens vor Augen führen kanst, und damit zu rechnen, dass vielleicht der "Spiegel", den Ihr besonders moralisches Verhalten erzeugt, und in dem er die Barbarei seines eigenen Verhaltens sehen kann, ausreicht, um ihm die Gründe für die Ausführung des Mordes zu nehmen. Diese Webseite erklärt, dass praktisch jeder von uns ständig in einer solchen Situation eines Menschen ist, der einem Messerstich in den Rücken durch einen räuberischen Verwandten ausgesetzt ist. Deshalb zeigt diese Webseite die wichtigsten Arten von Bedrohungen auf, die dieser Räuberverwandte für uns schafft, und zeigt auch die wichtigsten Methoden unserer friedlichen Selbstverteidigung auf, mit deren Hilfe wir individuell versuchen können, uns zu retten.

* * *

Im Jahr 2007, also einige Zeit nach dem Schreiben dieser Webseite, entdeckte ich, dass UFO-Fahrzeuge und UFOnauten aus sehr wichtigen Gründen temporäre "Simulationen" sind, NICHT permanente Schöpfungen - so wie z.B. unsere Autos oder wir selbst permanent sind. Diese wesentlichen Gründe, aus denen UFOs und UFOnauten "simuliert" werden, sind am besten in Punkt #B1.1. aus der Webseite Antichrist zusammengefasst, erweitert in den Punkten #L1. bis #L5. aus der Webseite Magnokraft. Mehr über diese "Simulation" von UFOs und UFOnauten kann man auch auf anderen totaliztischen Webseiten nachlesen, z.B. unter den Punkten #K1. und #K2. auf der Webseite Tag 26. Diese temporäre "Simulation" von UFOs und UFOnauten verändert ein wenig die philosophische Bedeutung dieser Webseite. Aber es ändert weder die auf dieser Webseite beschriebenen Fakten, noch die darin enthaltenen Vorschläge, welche Haltung wir im Umgang mit diesen bösartigen UFOnauten einnehmen sollten.



Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)