Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfenster von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

Antichrist = Lehrer der Moral, der Unmoral lehrt

Teil #L: Warum wir uns vor UFOnauten in Acht nehmen und ihnen auf die Hände schauen sollten:

#L1. Die Philosophie hat sich in der Zwischenzeit geändert, aber die Fakten bleiben die gleichen

Einige Zeit nach dem Schreiben dieser Webseite entdeckte ich, dass UFO-Fahrzeuge und UFOnauten temporäre "Simulationen" sind, nicht permanente Schöpfungen wie unsere Autos oder wir selbst. Mehr über diese "Simulation" von UFOs und UFOnauten kann man auf anderen totaliztischen Webseiten nachlesen, z.B. unter den Punkten #K1. und #K2. auf der Webseite Tag 26. Diese vorübergehende "Simulation" von UFOs und UFOnauten verändert die philosophische Bedeutung dieser Webseite drastisch. Sie ändert jedoch nichts an den auf dieser Webseite beschriebenen Fakten.

#L2. UFOnauten sind diese bösartige Macht, die die Mittel und Gründe hat, den Antichristen auf der Erde zu installieren

Die UFOnauten haben alles, was sie brauchen, um den Antichristen auf der Erde zu installieren. Um genauer zu sein:

A. Einige Rassen von UFOnauten sehen genau wie Menschen aus. In der Tat sind UFOnauten unsere kosmischen Verwandten. Abgesehen von ein paar unbedeutenden anatomischen Unterschieden, die auf der Seite Changelings beschrieben sind, sehen sie im Prinzip fast wie Menschen aus. Nur dass sie auf der Erde bewusst ein völlig falsches Bild von sich verbreiten. So ist zum Beispiel - wie in Abb.003 (#2) aus dem ersten Teil dieser Webseite gezeigt - das berühmte Aussehen der UFOnauten, das durch das Titelblatt des Buches "Communion" unter die Leute gebracht wird, in Wirklichkeit nur eine graue Maske, die zu einem großen Schutzanzug gehört, den die UFOnauten für die Zeit des Kontaktes mit Menschen tragen. Aber auch diese künstliche Maske weist Ähnlichkeiten mit der am Anfang dieser Webseite gezeigten Skulptur eines "Teufel-UFOnauten" und mit den Umrissen des Gesichts der Kreatur auf, die den Kindern in Fatima erschienen ist. Mehr über das Aussehen von UFOnauten finden Sie auf der Webseite UFO.

B. UFOnauten sind moralisch degeneriert genug. Ihre unmoralische Philosophie Parasitentum beraubt sie jeglichen moralischen Widerstands und erlaubt ihnen, unserer Zivilisation alles Böse anzutun. Aus diesem Grund verhalten sich die UFOnauten auf der Erde wie Räuber und Banditen, die sich ständig vor den Menschen verstecken. Dies ist auch der Grund, warum UFOnauten so schwer fassbar sind und uns das Recht verweigern, sie zu sehen (z.B. obwohl fast jede Zeitung über sie schreibt, sind sich die Menschen immer noch nicht sicher, ob UFOnauten überhaupt existieren). Das ist auch der Grund, warum sie Menschen in UFOs entführen, jedem das Sperma und die Eizelle rauben, diejenigen vergewaltigen, deren Aussehen ihnen gefällt, usw. (Für weitere Details über die Gräueltaten, die UFOnauten auf der Erde begehen, siehe Kapitel U aus Band 15 der Monographie [1/4]).

C. UFOnauten verfügen über die notwendige Technologie, um den Antichristen zu installieren. Weil sie in der Lage sind, interstellare Entfernungen zurückzulegen, und weil ihre UFO-Fahrzeuge diese breite Palette von ungewöhnlichen Phänomenen / Seite „militärische Nutzung der Magnokraft“/ hervorrufen können, die die Menschen derzeit noch nicht einmal erklären können (z.B. können sie den gesamten Himmel zum Leuchten bringen), sie sind auch in der Lage, eine spektakuläre Ankunft eines ihrer Akteure auf der Erde zu erreichen, so dass dieser Akteur für die Menschen die Rolle eines Boten Gottes spielt, z.B. des zweiten Jesus, Buddhas etc. Außerdem sind ihre medizinischen Wissenschaften unvergleichlich fortschrittlicher als unsere. An Bord ihrer Fahrzeuge führen uns die UFOnauten häufig "Fernheilungsgeräte" vor. Mit solchen Geräten lassen sich spektakuläre Heilungsvorführungen in der Öffentlichkeit durchführen. Natürlich ist es auch erwähnenswert, dass ihre fortschrittlichen magnetischen Antriebe und ihre Fähigkeit, den Zeitablauf zu verändern, es ihnen ermöglichen, spektakuläre Tricks im Stil des "Magiers" David Copperfield vorzuführen. So kann ihr Akteur problemlos über Wasser gehen, durch die Luft fliegen, unsere Kugeln abfangen, aus dem Blickfeld verschwinden usw.

D. Die UFOnauten haben wichtige Gründe, den Antichristen zu installieren. Einer dieser Gründe ist, dass unsere Zivilisation gerade jetzt kurz davor steht, die Tatsache der unsichtbaren Anwesenheit von UFOnauten auf der Erde und ihren heimlichen Raub und ihre Ausbeutung der Menschheit offiziell zu entdecken. (Schon jetzt haben die Menschen begonnen, zahlreiche Bilder ihrer unsichtbaren telekinetischen Fahrzeuge zu filmen, die im Internet unter dem allgemeinen Namen Stäbe / google-Suchlink/ gezeigt werden.) Eine solche Entdeckung der ständigen Anwesenheit von UFOnauten auf der Erde wird wiederum den Menschen bewusst machen, dass sie von diesen bösen Kreaturen aus dem All ausgeraubt, ausgebeutet und gequält werden. Die Konsequenz aus all dem wird natürlich sein, dass die gepeinigte Menschheit endlich einen Versuch unternehmen wird, sich von diesen technisch fortschrittlichen, aber moralisch bankrotten Unterdrückern aus dem Kosmos zu befreien. Wenn wir uns von ihrer Unterdrückung befreien, werden die UFOnauten im Gegenzug die zahllosen Vorteile verlieren, die sie daraus ziehen, dass sie die Menschheit in ihrer Versklavung halten. Indem sie den Antichristen auf der Erde installieren, der unsere Zivilisation in ihrer Entwicklung zurückwirft, können die UFOnauten den gegenwärtigen Prozess, die Menschheit von ihrer Unterdrückung unabhängig zu machen, vorübergehend umkehren.

***

Es gibt einen formalen wissenschaftlichen Beweis, der im Unterkapitel P2 der Monographie [1/4] und im Unterkapitel O2 der Monographie [1/3] veröffentlicht wurde, der beweist, dass "UFOs existieren" und dass "UFOs Fahrzeuge sind, die mit der Magnokraft identisch sind". Dieser formale Beweis begründet, warum UFOs und die Magnokraft dasselbe Antriebssystem, dieselbe Form, dieselben Fähigkeiten und Eigenschaften haben müssen. Außerdem ermöglicht er uns, die Funktionsweise und die außergewöhnlichen technischen Fähigkeiten von UFOs zu verstehen. So wird uns klar, welche Technik die UFOnauten auf der Erde einsetzen werden, um ihren Antichristen zu installieren.

#L3. Was Hitlers Lehrer der Menschheit anzutun imstande sind

Wenn wir mit der Möglichkeit der Ankunft des Antichristen auf der Erde konfrontiert werden, haben wir in der Regel kaum eine Vorstellung davon, welche Art von Zerstörung er für die Menschheit zu entfesseln imstande ist. Deshalb können wir seine Zerstörungskraft vielleicht besser verstehen, wenn wir uns klarmachen, dass die UFOnauten in der ersten Phase nach der Machtergreifung Hitlers Lehrer waren, wie der Volksmund sagt. (Einige Prämissen scheinen auch darauf hinzudeuten, dass in der nächsten Phase - bereits nach dem Beginn des Weltkriegs - ein UFOnaut, der ihm mit einer plastischen Operation ähnelte, sogar für ihn eingesprungen sein könnte.) Die mündliche Überlieferung besagt, dass eben solche außergewöhnlichen Wesen Hitler erschienen und sogar von Menschen aus seiner Umgebung gesehen wurden. Zu Hitlers Zeiten wussten die Menschen noch nichts von der Existenz der UFOnauten. Deshalb glaubten sie den betrügerischen Beteuerungen der UFOnauten, die behaupteten, sie kämen aus dem unterirdischen Königreich Agarta (im Englischen "Agharti" genannt). Hitler steckte viel Energie und Ressourcen in die Suche nach diesem geheimnisvollen unterirdischen Reich von Agarta. (Einer der Orte, an denen er intensiv nach diesem Agarta suchte, war "Babia Góra" in Polen. Schließlich befindet sich unter Babia Góra ein Labyrinth von unterirdischen Tunneln, die von UFOs verdampft wurden - Details siehe Unterkapitel O5.3.2 in Band 12 der Monographie [1/4], oder siehe eine separate polnischsprachige Traktat [4b].)

Auf Hitlers persönlichen Befehl hin bauten seine Forscher auch ein scheibenförmiges Flugfahrzeug (gewöhnlich als Hitlers Geheimwaffe V7 "Belonzo" bezeichnet), das den UFO-Fahrzeugen ähnelte, die von seinen geheimnisvollen bösen Lehrern von den Sternen benutzt wurden. Auch weil sich ihm oft UFOnauten zeigten und dann vor seinen Augen verschwanden, interessierte sich Hitler sehr für den Oculus. Die UFOnauten lehrten Hitler, was er tun sollte und wie er es tun sollte. Schließlich wissen wir aus Berichten von Menschen, die von UFOs zu ihren Planeten gebracht wurden, dass ihre moralisch degenerierte Zivilisation lange vor Hitler alles umsetzte, was sie Hitler später lehrten. Zum Beispiel haben die UFOnauten Konzentrationslager für ihre eigenen rebellischen Bürger. Sie haben Gaskammern und Krematorien für menschliche Sklavenkinder, die sie "Bioroboter" nennen. Sie halten auch an einer Ideologie der "überlegenen Rasse" fest. Sie haben die Angewohnheit, ihre Frauen zu zwingen, mit führenden Persönlichkeiten ihrer herrschenden Hierarchie zu kopulieren und Kinder zu zeugen. Sie haben auch eine Art hitlerianische, kastengegliederte und streng kontrollierte Gesellschaft (die der Antichrist auf der gesamten Erde errichten soll). UFOnauten standen Hitler zudem nicht nur als Berater zur Seite, sondern kontrollierten für ihn auch segensreich die Kräfte der Natur. So ist zum Beispiel aus Erzählungen bekannt, dass während Hitlers Ferien immer ein tolles Wetter herrschte, das damals sogar "Hitlerwetter" genannt wurde. (Aus der gegenwärtigen UFO-Forschung wissen wir, dass UFOnauten das Wetter und andere Naturgewalten nach Belieben steuern - siehe dazu die Webseiten Hurrikane und Tornados). Die mündliche Überlieferung besagt auch, dass Hitler seine Verwandten wissen ließ, dass ihn beim Anblick dieser mächtigen und unheimlichen Wesen der Schrecken überkam. Deshalb soll er den Befehlen der UFOnauten genau gehorcht haben. Wenn Hitler nur ein ungeschickter Schüler von moralisch bankrotten UFOnauten war, was könnten dann seine Lehrer tun, wenn ich diese Folklore über Hitler diskutiere? Wenn wir also wissen, was Hitler getan hat, können wir allmählich verstehen, welche Art von Zerstörung und Unterdrückung der Antichrist selbst auf der Erde entfesseln wird.

Es ist erwähnenswert, dass die Abhängigkeit Adolf Hitlers von den ihn häufig besuchenden UFOnauten, die ihm befahlen, was genau er zu tun hatte, auch auf der Webseite über die Stadt Milicz erwähnt wird. Obwohl das Ausmaß des Einflusses von UFOnauten auf Hitlers verbrecherische Entscheidungen derzeit nicht feststellbar ist, wirft dies mit Sicherheit eine ganze Reihe von moralischen Fragen auf. Zum Beispiel, ob für die so genannten "Nazi-Verbrechen" tatsächlich nur Hitler verantwortlich war, oder auch UFOnauten. Außerdem wissen wir angesichts unseres heutigen Wissens über die Aktivitäten von UFOnauts-Changelings auf der Erde faktisch überhaupt nicht, ob Hitler während der gesamten Zeit seiner Herrschaft noch ein Mensch war, oder ob er irgendwann einfach von einem solchen UFOnaut-Changeling ausgetauscht wurde. Schließlich sind keine genetischen Proben erhalten geblieben, die es uns erlauben würden, mit Sicherheit zu bestätigen, dass dieser Jemand, der in den letzten Kriegstagen in Hitlers Bunker starb, wirklich derselbe war, der während der gesamten Dauer des Krieges die Macht über Deutschland ausübte. Denn wenn ein UFOnaut auf der Erde sterben soll, damit seine Leiche später gefunden wird, wird er immer im letzten Moment gegen einen Menschen ausgetauscht - siehe dazu die Webseite Massenmörder. Das wiederum bedeutet praktisch, dass die Genetik von Hitlers angeblichem Körper keineswegs mit der Genetik des Wesens übereinstimmen muss, das Deutschland während des Krieges regierte. Vielleicht ist gerade diese Tatsache der eigentliche Grund, warum etwaige Überreste von Hitlers angeblichem Körper so sorgfältig vor der Öffentlichkeit verborgen wurden.

#L4. Suche nach weiteren Details

Das Thema "Installation des Antichristen-UFOnauten auf der Erde", das auf dieser Webseite vorgestellt wird, wird auch in der Monographie [1/4] ausführlicher behandelt, Es wird in den Unterkapiteln A3. und A4. von Band 1 der Monographie [1/4] vorgestellt. Das Thema UFOnauten, d.h. die böse Macht, die sich hinter dem Antichristen verbirgt, wird dort wiederum in den Kapiteln U bis VB aus den Bänden 15 bis 17 behandelt. Ich empfehle, sich diese Monographie anzuschauen, da sie ein "Augenöffner" sein kann.

= > #M.
Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)