Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfester von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

- noch in Arbeit -
Wissenschaftliche Interpretationen von authentischen Fotos von UFOnauten

Einleitung

Teil #A: Einführende Informationen:
- #A1. Einleitung zur ersten (ursprünglichen) Version dieser Webseite - geschrieben in Zeiten vor meiner Entdeckung, dass "UFOs und UFOnauten von Gott simuliert werden, um den Fortschritt des menschlichen Wissens zu motivieren":
- #A2. Was sind die Ziele dieser Seite:
- #A3. in der Zwischenzeit haben sich meine Philosophie und mein Verständnis der Fakten verbessert, aber die Fakten selbst sind dieselben geblieben:

Teil #B: Experten stecken den Kopf in den Sand, obwohl die Zahl der authentischen Fotos von UFOnauten schockieren mag:
- #B1. Trotz des offiziellen Ignorierens werden immer noch authentische Fotos von UFOnauten geschossen:

Teil #C: Attribute von UFOnauten, die uns durch Analysen von authentischen Fotografien dieser Kreaturen offenbart werden:
- #C1. UFOnauten können in der Luft fliegen und über dem Boden schweben:
- #C2. UFOnauten sind teilweise transparent, flackernd und heimlich mit Menschen vermischt:
- #C3. Zumindest eine Rasse von UFOnauten, die uns besetzen, sieht genau wie Menschen aus:
- #C4. Wenn UFOnauten wissen, dass Menschen sie sehen können, dann setzen sie sich wie Räuber Masken auf:
- #C5. Für die Dauer des Eindringens in unsere Häuser machen sich die UFOnauten für menschliche Augen unsichtbar:

Teil #D: Interpretation weiterer mir zugesandter Fotos, die von den Lesern interpretiert werden sollen:
- #D1. Foto eines transparenten Bieres aus Bielsko-Biała:

Teil #E. UFOnauten, die sich unter die Menge mischen und vorgeben, Menschen zu sein:
- #E1. UFOnauten, die sich unter die Menschen mischen, kleiden sich genauso wie die Menschen:

Teil #F. Höhe und Größe der auf Fotos festgehaltenen UFOnauten:
- #F1. Zwergteufel, Faule und Kobolde besuchen die Erde immer noch, nur dass sie normalerweise unsichtbar bleiben:
- #F2. Das Wachstum der UFOnauten hängt von der Schwerkraft ihres Heimatplaneten ab. Winzige UFOnauten, die in der polnischen Folklore "krasnoludki" genannt werden, stammen von einem Planeten, der etwa 20 Mal größer ist als die Erde:

Teil #G: Fotografien zeigen, dass UFOnauten ihre Fahrzeuge in Untergeschossen und Höhlen parken:
- #G1. Beim Abtauchen in den Untergrund fliegen die UFOnauten mit dem Kopf nach unten und drehen sich:
- #G2: Tauchen ganze Schwadronen von UFOnauten in die Höhlen unter Wylatow und unter anderen UFO-Landestellen?
- #G3. Wenn Sie auf Babia Góra sind, halten Sie Ausschau nach etwas Ungewöhnlichem, und vielleicht weist Sie etwas auf einen "Felsen" hin, der "Tore" zu UFO-Tunneln verbirgt, in denen sich seit Jahrhunderten Schätze angesammelt haben:

Teil #H: Studien von Fotografien von UFOnauten durch verschiedene Forscher:
- #H1. Fotografien von UFOnauten, die von anderen Forschern im Internet ausgestellt wurden:
- #H2. Zusammenfassung der Regelmäßigkeiten, die aus den hier gezeigten Fotos von UFOnauten hervorgehen:

Teil #I: Fotos von UFOnauten sind NICHT der einzige Beweis dafür, dass auf unserem Planeten "etwas vor sich geht":
- #I1. Weitere Beweise für die tatsächliche Existenz von UFOnauten und für ihre verborgenen Aktivitäten auf der Erde:
- #I2. Jemand "simuliert" die Situation, dass die Erde heimlich von UFOnauten besetzt ist:

Teil #J. Woher kommen also diese auf Fotos festgehaltenen UFOnauten?
- #J1. Zu viele und zu präzise für UFOnauten:
- #J2. Wie "UFOnauten" vorübergehend "simuliert" werden:

Teil #K. Zusammenfassung und abschließende Informationen zu dieser Seite:
- #K1. Zusammenfassung dieser Seite:
- #K2. Können die Leser weitere rätselhafte Fotos zur Interpretation und Darstellung auf dieser Website einreichen:
- #K3. Für diejenigen, die kein eigenes neues Foto hochladen, lohnt es sich trotzdem, diese Website zu besuchen:
- #K4. Der Autor dieser Seite (Dr. Jan Pajak):
- #K5: Wie man mit der Verwendung der Webseite "Stichworte" totaliztische Beschreibungen von Themen finden kann, die uns interessieren:
- #K6. Totalizmus-Blogs:
- #K7. Eine Kopie dieser Seite wird auch als Broschüre in der Reihe [11] im sicheren PDF-Format verbreitet:
- #K8. Copyrights © 2020 by Dr Jan Pająk:

Abbildungen

Stand vom 13.03.2024 Bildnr. Bild Bildnr. Bild Bildnr. Bild Bildnr.
001 002 003 004
005 006 007 008
009 010 011 012
013 014 015 016
017 018


/ Für mehr Infos und ev. größeres Bild (wenn vorhanden) bitte auf das Bild klicken. Die Bilder werden in der Reihenfolge wie auf der jeweiligen Webseite vorgestellt gezeigt./

Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)