Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfenster von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk


Abb.615 aus Seismograph (#E1a)

Abb.615 (#E1a): Hier ist die wahrscheinlich genaueste Nachbildung der äußeren Form des "Zhang Heng Seismographen". Sie vermittelt einen guten Eindruck davon, wie das Instrument tatsächlich aussah. Es zeigt zum Beispiel, dass ursprünglich nur Drachenköpfe an der "Antennenkammer" befestigt waren und nicht ganze Drachen, wie sie auf anderen Nachbildungen zu sehen sind. (Tatsächlich können ganze Drachen, die an der "Antennenkammer" befestigt sind, meiner Meinung nach sogar den korrekten Empfang des telepathischen Alarmsignals, oder "Chi", stören). Die einzige Ungenauigkeit in der obigen Nachbildung ist der oberste Teil - er war ursprünglich ein Teil der kugelförmigen Haube und hatte nicht den Flansch, der auf der obigen Nachbildung zu sehen ist.
Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)