< = zurück | Bilder (Übersicht) | Startseite "Welten" | schließen = >

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/
Copyright Dr. Ing. Jan Pająk



Abb.336 (aus Erdrutsche - #I1)

Abb.336 (#I1): Hier ist eine Illustration, die dem Leser zu verdeutlichen versucht, wie viele Probleme, Leiden, Ungerechtigkeiten und vorzeitige Todesfälle die Menschheit die Gewohnheit von Politikern und menschlichen Eliten kosten, so dass alles, was sie den gewöhnlichen Menschen aufzwingen, entlang der so genannten "Linie des größten Fehlers" geschieht, und auch, wie viel Arbeit und Opfer die zukünftigen Generationen von Menschen aufbringen müssen, um Fehlentwicklungen und Schäden zu reparieren, die von den Eliten verursacht wurden, die gegenwärtig die Erde beherrschen, mit Hilfe des "universellen Reparators", der die Magnokraft meiner Erfindung ist. So fällen beispielsweise die unter Punkt I1 beschriebenen "Baumvernichter" Bäume, die auf natürliche Weise kahle, für die Landwirtschaft unbrauchbare Berghänge überwuchern, und ermöglichen so die Erosion von Böden, die nicht durch Baumwurzeln gebunden sind. Die durch die Klimaerwärmung ausgelösten Regenfälle schwemmen diesen Boden allmählich aus und legen kahlen Fels und steiniges Geröll frei, auf dem in Zukunft ohne gezielte Bodenhebung nichts mehr wachsen wird. Um gegenüber dem Rest der Welt den Eindruck zu erwecken, dass ein bestimmtes Land so genannte "Kohlenstoffgutschriften" erwirtschaftet, importieren dieselben Regierungen, die "Baumvernichter" zum Abholzen freiwilliger Bäume schicken, gleichzeitig Arbeiter, um Wälder auf landwirtschaftlich genutzten Flächen zu pflanzen - und damit die nationale Nahrungsmittelproduktion zu verringern. Kein Wunder, dass in den Augen Gottes solchen Verhaltensweisen drastisch Einhalt geboten werden muss, zum Beispiel mit dem "Holocaust der Menschheit 2030".

Denn die bereits unumkehrbare Zerstörung des Klimas, die unsere Zivilisation verursacht hat, wird nun in den Wintern "Wolkenbrüche" erzeugen, die in wenigen Stunden das Äquivalent der heutigen ganzjährigen Niederschläge fallen lassen können. Diese gewaltigen Niederschlagsereignisse werden wiederum den bebauten Boden wegspülen und wiederholt ganze Kontinente überfluten. Im Gegenzug werden die sengende Sonne des Sommers und die kontinentalen Winde die zentralen Gebiete praktisch aller Kontinente austrocknen, während Brände sie in regelmäßigen Abständen in fast vollständige Wüsten verwandeln werden. An den Rändern der Kontinente und an den Ufern der Ozeane wiederum werden die fast ständigen Regenfälle und Wolkenbrüche die derzeitigen Gebiete in Sümpfe verwandeln, die für Menschen und Landwirtschaft unzugänglich sind. All diese Schäden werden von künftigen Generationen von Menschen behoben werden müssen. Glücklicherweise wird die Menschheit, wenn sie endlich mein Magnocraft-Raumschiff baut, darin sowohl ein leistungsfähiges Transportmittel erhalten, das es ihr erlaubt, sicher und bequem die damalige Wildnis unseres Planeten zu durchstreifen, als auch diesen "universellen Reparateur", der es ihr erlaubt, das Klima und die Zerstörung der Erde zu reparieren, die von den heutigen Generationen von Menschen verursacht wurde. Zu den Arten solcher Reparaturen gehört u.a. die auf der obigen Zeichnung dargestellte Verpflanzung ganzer ausgewählter Bäume mit einem "Hebebalken" von Magnokräften zusammen mit dem Boden, auf dem diese Bäume wachsen, aus landwirtschaftlichen Flachgebieten in Berggebiete, die von Teams von "Baumzerstörern", wie sie in dieser Abbildung oben beschrieben wurden, entwurzelt wurden. Auf diese Art und Weise, zusammen mit anderen Methoden, die in der nächsten dieser Illustrationen dargestellt werden, unter Verwendung der Kraft und der verschiedenen Aktionen von Magnokräften, werden zukünftige Generationen der Menschheit mühsam und allmählich reparieren, was von unverantwortlichen Eliten manipulierte Menschen so zerstörerisch, gründlich und gedankenlos verdorben haben.


Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)