< = zurück | Bilder (Übersicht) | Startseite "Welten" | schließen = >

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/
Copyright Dr. Ing. Jan Pająk



Abb.310 (aus Korea - #4)

Abb.310 (#4): Hier ist ein Foto eines "Prototyps" für eine der modernsten Raketenwaffen der Gegenwart - die so genannte "Katjuscha". Sie ist im Königspalast "Deoksugung" in Seoul ausgestellt. Das Einzige, was uns bei diesem Prototyp etwas verwirrt, ist die Tatsache, dass die "verbesserte" Version, die auf diesem Foto zu sehen ist, 1448 in Korea gebaut wurde, während ihr Erfinder, ein gewisser Choe Museon, mehrere Jahrhunderte früher, zur Zeit der Goryeo-Dynastie, lebte. Jetzt wird klar, woher die Russen die Idee für ihre Katjuscha hatten und welche Art von Waffe die Pferde der polnischen Husaren in den mittelalterlichen Kriegen gegen die Mongolen erschreckte.


Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)