Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfenster von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk


Abb.189 aus UFO-Fotografien (#C2a)

Abb.189 (#C2a): Hier ist ein typisches Erscheinungsbild eines UFO-Fahrzeugs vom Typ K3 von der Seite aus gesehen bei der "pochenden" Betriebsart seines Antriebssystems. Deutlich sichtbar wird dann die silbrig glänzende, wie neu wirkende Blechbeschichtung der Mannschaftskabine dieses Fahrzeugs. Diese Beschichtung hat die Eigenschaft, dass sie ein Spiegel mit einem gleichmäßig gesteuerten Reflexions- und Transmissionsgrad von Licht ist. So kann die UFO-Besatzung tagsüber dafür sorgen, dass diese Beschichtung das Licht wie ein silberner Spiegel reflektiert. Aber nachts oder bei schlechter Sicht kann die UFO-Besatzung diese Hülle wie eine Glasscheibe völlig transparent machen. In einem solchen Fall kann die Besatzung die Umgebung frei einsehen, während Umstehende genau sehen können, was sich im Inneren des UFOs befindet.
Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)