Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfenster von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk


Abb.163 aus UFO-Aktivitäten auf der Erde (#L1a)


Abb.163 (#L1a): Computerbild eines UFOs, das aus einem authentischen UFO-Foto - siehe Abb.162 (#L1b) durch eine Technik namens "digitale Bildverbesserung" gewonnen wurde. Dieses Bild wurde auf Seite 208 im Buch [7P2] von Allan Hendry (mit einem Vorwort von J. Allen Hynek) veröffentlicht: "The UFO Handbook", Sphere Books Limited, London, England, 1980. Dieses Computerbild wurde von Wissenschaftlern als "unwiderlegbarer Beweis" für die Fälschung des hier besprochenen authentischen UFO-Fotos gefeiert. Bisher hat es kein UFO-Forscher gewagt, diesen "wissenschaftlichen Beweis" anzufechten und eine "faire" Interpretation für dieses authentische UFO-Foto zu liefern. Es sei auch daran erinnert, dass auf ganz ähnliche Weise Hunderte anderer authentischer UFO-Fotos im Namen der Wissenschaft "auf dem Scheiterhaufen verbrannt" wurden. Natürlich stellt sich sofort die Frage, wessen Interessen mit dieser Art von wissenschaftlicher Inquisition gedient wird und was die Motive der Leute sind, die sie durchführen. Schließlich besteht kein Zweifel, dass sie unsere Zivilisation zurückwirft und die Ausbeutung der Erdbewohner durch bösartige Außerirdische ungestraft verlängert.
Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)