< = zurück | Bilder (Übersicht) | Startseite "Welten" | schließen = >

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/
Copyright Dr. Ing. Jan Pająk



Abb.155 (aus UFO-Aktivitäten auf der Erde - (#C1a)


Bildfolge (#C1abc): Abb.154/ Abb.155/ Abb.123 Beispiele für drei authentische Fotos eines UFO-Fahrzeugs des gleichen Typs K7. Nach den im Unterkapitel P6.1 von Band 13 der Monographie [1/4] - "Advanced Magnetic Devices" beschriebenen Beweisen war es genau ein solches UFO-Fahrzeug vom Typ K7 namens "Eden", das von UFOnauten benutzt wurde, um das erste Menschenpaar - d.h. Adam und Eva - auf die Erde zu bringen. An dieser Stelle muss jedoch betont werden, dass die (heimlich auf der Erde operierenden) UFOnauten jedes der oben genannten authentischen Fotos von UFOs des Typs K7 als "Fälschung" bezeichnet haben.

Abb.155 Ein Bild aus einer anderen Fotoserie desselben spanischen UFO-Fahrzeugs vom Typ K7, das am 1. Juni 1966 gegen 8.30 Uhr über San Jose de Valderas (Spanien) fotografiert wurde. Die Fotos dieser Serie wurden von einem gewissen Antonio Pardo aufgenommen. Da sie von einem anderen Standort aus aufgenommen wurden als das Foto in Abb.154 (#C1a), sieht der Hintergrund (Gebüsch), auf dem dieses UFO zu sehen ist, etwas anders aus. Der dokumentarische Wert beider UFO-Fotos /Abb.154 und Abb.155/ wird noch durch die Tatsache erhöht, dass dasselbe UFO-Fahrzeug von zwei verschiedenen Standorten aus von zwei unabhängigen Fotografen fotografiert wurde. Außerdem gehört jedes der hier gezeigten Fotos zu einer ganzen Serie, so dass das tatsächliche Vorhandensein von Fragmenten seiner Hülle, die durch die magnetische Linse unsichtbar gemacht wurden, in ein und demselben UFO durch die Analyse anderer Fotos aus derselben Serie bestätigt werden kann.


Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)