Diese Buttons hauptsächlich für den Fall, dass dieses Inhaltsfenster von den Suchmaschinen ohne Menü geladen wird.

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (sowie Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei bzw. keine Übersetzung vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk

Ein Massenaussterben und das Aussterben der Menschheit in den 2030er Jahren steht bevor, und fast niemand berichtet darüber

Teil #H. Was mich am meisten verwirrt, ist, dass ich bis heute auf eine ganze Reihe unterschiedlicher Vorhersage- und Prophezeiungsquellen gestoßen bin, die alle in den auf dieser Webseite und in dem darauf basierenden Film "Auslöschung der Menschheit 2030" beschriebenen Schlüsselinformationen über die Vernichtung übereinstimmen


Der Inhalt dieser Webseite, sowie der darauf basierende Film mit dem Titel Video Dr. Jan Pająk - Die Ausrottung der Menschheit 2030 resp. in YouTube wurde erstellt, weil mir seit vielen Jahren aus verschiedenen Quellen immer deutlicher wurde, dass die Menschheit mit ihrer Gier und ihrem geistlosen Handeln stur auf die Selbstzerstörung zusteuert. Quellen, aus denen dies direkt resultierte, habe ich in den Punkten #A2., #B2., #C1., #F1. und einigen weiteren dieser Webseite beschrieben. Spätere Analysen von zwei Kategorien aus diesen Quellen, die meiner persönlichen Meinung nach am wichtigsten sind und am meisten Aufmerksamkeit verdienen, weil sie übernatürliche Ursprünge haben, d.h. (1) meine Analysen von Bibelversen (siehe z.B. Punkt #D1., #E1. und #F1. dieser Webseite) und (2) meine Analysen verschiedener Prophezeiungen (siehe z.B. die Einleitung und die Punkte #A2. und #C1. dieser Webseite, sowie die Punkte #H1. bis #H3. meiner Webseite Prophezeiungen), zeigten mir auch, dass sie in einer Reihe von Schlüsselinformationen mit meinen persönlichen Vorhersagen übereinstimmen. Diese Schlüsselinformationen, die mit meinen Vorhersagen übereinstimmen, besagen:

(A) Die kommende Vernichtung wird NICHT das von vielen "falschen Propheten" vorausgesagte Ende der Welt sein, sondern nur eine vorübergehende "Reinigung" der Welt von den "Zerstörern der Erde", die zudem von Gott absichtlich verkürzt wird.

(B) Es wird der dritte in Folge sein, nach dem ersten und dem zweiten Weltkrieg, der die Sünder mit dem Schlag (Stoß) trifft, den die Dummheit und Verantwortungslosigkeit vieler Führer über die Menschen selbst bringen wird.

(C) Sie wird NICHT in einer Sintflut bestehen, sondern in einer Kombination einer ganzen Reihe von zerstörerischen Verhaltensweisen der vom Menschen deregulierten Natur und des Klimas, mit der Dominanz von Erdbeben, Tsunamis, Vulkanausbrüchen, Blitzen und Dürren, Bränden, Frösten, Regengüssen und Überschwemmungen - also der Dominanz des Feuers und der Naturgewalt.

(D) Die Länder, die am meisten darunter leiden werden, sind diejenigen, deren Bewohner bisher am stärksten gegen die Gebote und Forderungen Gottes, wie sie in der Bibel beschrieben sind, verstoßen haben - wie es sich heute schon deutlich zeigt.

(E) Diese Vernichtung wird viele Jahre dauern - so dass Menschen, die NICHT auf ihre Ankunft vorbereitet sind, sie NICHT überleben können.

(F) Weil viele Polen die frühzeitigen Warnungen vor seinem Kommen erhalten und die notwendigen Vorbereitungen dafür getroffen haben, wird die größte Zahl von Menschen im Gebiet Polens gerettet werden, während das gute Karma, das sich Polen bisher verdient hat, zu einer besonders gnädigen Behandlung durch Gott führen wird.

(G) Vor der Vernichtung wird eine Person auf die Erde geschickt, die in der Bibel unter dem Namen "Elias" beschrieben wird (siehe Vers 9:12 aus dem "Markus-Evangelium", zitiert in Punkt #H1. unten), während sie von den Hopi-Indianern "Pahana" (d.h. "Weißer Bruder") genannt wird - der u.a. die Auserwählten darauf vorbereiten wird, die Vernichtung zu überleben und ihnen die Informationen und Verhaltensgrundsätze erklärt, die nach der Vernichtung relevant sind.

Welche Verse der Bibel die oben aufgeführten Schlüsselinformationen (A) bis (G) über den nahenden Untergang bestätigen, habe ich im Inhalt dieser Webseite näher erläutert. In den nun folgenden Punkten werde ich auf Prophezeiungen übernatürlichen Ursprungs hinweisen, deren Inhalt ebenfalls die gleichen Schlüsselinformationen bestätigt.

#H1. Biblische Informationen über Elia, also über die Person, die noch vor der hier beschriebenen Vernichtung und Entvölkerung der Menschheit zum dritten Mal in Folge zu den in der Bibel beschriebenen Zwecken und in der Persönlichkeit unter dem Namen "Elia" auf die Erde gesandt (reinkarniert) werden soll, während die Hopi-Indianerin ihren Prophezeiungen über die "Dritte Ankunft Gottes" "Pahana" (d.h. "Weißer Bruder") nennen - d.h. die kommende sogenannte "Große Reinigung der Erde und der Menschheit"

Aus den Vorhersagen in der Bibel geht hervor, dass Elias ein Mann ist, der schon mindestens zweimal auf der Erde reinkarniert ist und sich daher in der Wirksamkeit seines Handelns als "Soldat Gottes" auf der Erde bewährt hat. Er wird immer wieder von Gott vor dem Eintreffen besonders wichtiger Ereignisse geschickt, um die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Wahrscheinlich in Zeiten, nachdem die Bibel bereits geschrieben wurde, wurde er auch ein drittes Mal nach Amerika geschickt, wo er den Hopi-Indianern viel Gutes tat, die ihn "Pahana" nannten, was "Weißer Bruder" bedeutet - wie ich weiter unten erklären werde. Die Bibel schreibt zum Thema seiner dritten Sendung auf die Erde vor der kommenden Zerstörung und Entvölkerung der Menschheit zum Beispiel in Vers 9:12 aus dem "Markus-Evangelium" - Zitat:

... Elias wird in der Tat zuerst kommen und alles in Ordnung bringen ... er wird viel leiden müssen und verachtet werden.

Zitate anderer Bibelverse, die die drei aufeinanderfolgenden Inkarnationen des Elias beschreiben, findet man unter Punkt #C4. auf meiner Seite Bibel.

Die Ergebnisse meiner Untersuchungen, die darauf abzielen, festzustellen, was höchstwahrscheinlich das Ziel dieser dritten der in der Bibel vorhergesagten Botschaften des Elias an die Erde ist, und außerdem die Rolle, die Elias erfüllen soll, und die Art und Weise seines Handelns, versuche ich in Punkt #M1. der Webseite Antichrist und auch in Punkt #T3. meiner Webseite Wasser zu erklären. Filmisch wiederum werden sie auf dem unter Punkt #N1. dieser Webseite ausführlicher beschriebenen kostenlosen YouTube-Video mit dem Titel Die Vernichtung der Menschheit 2030 resp. in YouTube dargestellt - oder in der unter Videos zusammengefassten Videopräsentation meiner wissenschaftlichen Arbeit stammt.

Elia ist ein Beweis dafür, dass es in der Bibel Beschreibungen der sogenannten Reinkarnation gibt - die unter Hypnose auch empirisch durch Erinnerungen an frühere Leben bei praktisch jedem Menschen bestätigt wird - lies z.B. über meine hypnotische Reinkarnationsforschung ab Punkt #J2. der Seite Malbork. Leider zensierten der byzantinische Kaiser Justinian (483-565) / google-Suchlink/ und seine Frau Theodora im Jahr 533 n. Chr. die Bibel und strichen alle Verse, die die Reinkarnation erklären - wie ich in Punkt #C4. meiner Seite Bibel. Immerhin hatte Kaiser Justinian enge Beziehungen zu den Wesen, die die Erde besetzen und heimlich über die Menschheit herrschen, die heute "UFOnauten" genannt werden (wahrscheinlich war er einer von ihnen).

In der Bibel werden diese parasitären Kreaturen, die die Menschheit zerstören, in weiser Voraussicht unter den Namen "Söhne Gottes", "gefallene Engel", "Schlangen", "Drachen", "Teufel" usw. usf. verschlüsselt - weitsichtig vermeidend, Verse zu zensieren und herauszuschneiden, die sie beschreiben, wie ich in {11} von Punkt #H2. der Webseite Bibel beweise. Kaiser Justinian zum Beispiel hatte einen "Teufel" Procopius, / google-Suchlink/ (d.h. ein Wesen, das heute als "UFOnaut" aus der Rasse "zmora" / "Gespenst", "Alpdruck"/ bezeichnet wird) in seinen Diensten. Diese heimlichen Besatzer haben im Jahr 533 n. Chr. absichtlich Verse aus der Bibel gestrichen, die die Reinkarnation beschreiben. Glücklicherweise übersahen sie mehrere dieser Verse (einschließlich derjenigen über Elias) - so dass ich sie in Punkt #C4. der Webseite "Bibel" benennen kann.

Der Grund, warum diese Wesen die Bibel von Beschreibungen der "Reinkarnation" zensiert haben, war, dass, wenn alle Menschen über die Reinkarnation und über die Funktionsweise des "Bumerang-Prinzips" (Karma) Bescheid wüssten, mit dem die Reinkarnation jedem alles zurückgibt, was er anderen Menschen angetan hat - dann wäre es für die UFOnauten, die über die Menschheit herrschen, extrem schwierig, z.B. "ihren Untertanen zu befehlen, alles zu tun, was sie getan haben". Ihren Untertanen zu befehlen, eindeutig unmoralische Befehle auszuführen, die ihre Nachbarn verletzen, quälen oder töten würden, wenn gleichzeitig jeder wüsste, dass die Ausführenden dieser Befehle später selbst wieder ins Leben zurückkehren würden (in der Regel, nachdem sie als "Zweite" in einer bestimmten Familie und mit Eigenschaften der sogenannten "zweiten Generation" geboren wurden. (Jinx) / google-Suchlink/, wobei sie wieder denselben Leiden oder Qualen ausgesetzt werden, die sie ihren Mitmenschen durch die Ausführung dieser unmoralischen Befehle zugefügt haben.

Wusstest du, dass der biblische Elias in dem alten englischen Spruch you can always trust an Elias / google-Suchlink/ und in dem polnischen Sprichwort "Du kannst dich auf ihn verlassen wie auf Elias" - das ich in meinem Leben schon oft gehört habe, das aber - wahrscheinlich aus Gründen der so genannten "politischen Korrektheit" - heute aus den Suchmaschinen gelöscht wird? Dieses Sprichwort wird noch von einer älteren Generation von Menschen verwendet. Es ist das englische Äquivalent der heutigen Redewendung auf Zawisza kann man sich verlassen / google-Suchlink/ / Zawisza war ein berühmter polnischer Ritter (1379 - 1428)/, die in Polen verwendet wird. Über eine von Gott auf die Erde gesandte Person namens Elias informiert auch der obige Vers 9,12 aus dem biblischen "Markus-Evangelium", in dem es heißt - Zitat:

... Denn Elias wird zuerst kommen und alles in Ordnung bringen ... er wird viel leiden müssen und verachtet werden.

Dieser Bibelvers über die Entsendung des Elias auf die Erde wird unter anderem auch in unserem Film "Die Vernichtung der Menschheit 2030" in den Minuten 23:03 bis 23:57 seiner Laufzeit veranschaulicht. Unser polnischer Film kommt auch zu dem Schluss, dass es sich bei Elias und Pahana um ein und dieselbe Person handeln könnte, die von zwei verschiedenen und unabhängigen Quellen beschrieben wird. (Diese faszinierenden Elemente aus der Prophezeiung der Hopi-Indianer über die Entsendung des "Weißen Bruders" Pahana auf die Erde weise ich weiter unten in Punkt #H2. auf).

#H2. Wenig bekannte und für Polen höchst interessante Informationen über den "Weißen Bruder" der Hopi-Indianer namens „Pahana“ (z.B. Übereinstimmung der Farben mit dem Logo des totaliztischen Projekts Jan Pająks und Farben, die symbolisch mit der Rückkehr von Pahana verbunden sind)

Die genauesten Vorhersagen über den bevorstehenden Untergang in den 2030er Jahren stammen von den Hopi-Indianern in den USA und stehen im Zusammenhang mit einer ungewöhnlichen Figur des "Weißen Bruders", die sie Pahana / google-Suchlink/ nennen.

Was zum Thema "Pahans Weißer Bruder" auf einer englischsprachigen Seite mit der Adresse http://www.pahanalives.com nachzulesen ist, fand ich am 20.5.14 unter anderem einen Absatz mit folgendem Inhalt - ich zitiere:

"There are many prophesies related to the return of the older 'White Brother' who is called 'Pahana'. It is said that he will return from the East and bring the People a new religion which is not really new. He is associated with the color red, and this 'Red Force' will purify the Hopi people. He is also associated with the color white and with the feminine aspect. It is also prophesied that he will unite all the major religions of the world in universal brotherhood."

Übersetzt bedeutet das, dass die Aussagen dieses Absatzes informieren:
Es gibt viele Prophezeiungen, die sich auf die Rückkehr des älteren "Weißen Bruders" beziehen, der "Pahana" genannt wird. Es wird gesagt, dass er aus dem Osten zurückkehren und den Menschen eine neue Religion bringen wird, die nicht wirklich neu ist. Er wird mit der Farbe Rot in Verbindung gebracht, und diese "Rote Kraft" wird das Volk der Hopi reinigen. Sie steht auch in Verbindung mit der Farbe Weiß und mit dem Phänomen der Weiblichkeit. Es wird auch prophezeit, dass er alle großen Religionen der Welt in universeller Brüderlichkeit vereinen wird.

Es ist faszinierend, dass diese Informationen mit der Aussprache der Farben und der Angabe des Ostens als Ort seiner Rückkehr die Prophezeiungen über Pahan die Flagge Polens / google-Suchlink/ zu verknüpfen scheinen, und als ob sie Pahan mit der Besonderheit der Phänomene von Männlichkeit und Weiblichkeit verbinden, die sich aus der Existenz von männlichen und weiblichen "Drobina Gottes" / Seite Theorie des Lebens 2020“/ und aus dem Aufkommen eines destruktiven Trends auf der Erde ergeben, dem weiblichen Narzissmus / google-Suchlink/, der in Punkt #V2. der Webseite Menschheit kurz beschrieben wird, und verknüpfte ihn auch mit dem sogenannten "Logo der Philosophie des Totalizmus".

Das "Logo der Philosophie des Totalizmus" (ebenfalls von mir, einem Polen, entworfen) - in dem die Farben Weiß und Rot ähnlich ineinandergreifen wie positive männliche und negative weibliche Energien, die sich gegenseitig ergänzen, ausgleichen und verstärken im Chinesisches Yin und Yang / google-Suchlink/ (siehe die Zeichnung dieses Logos und seine Beschreibung in Abb.574 (#A1) auf der Seite Totalizmus).

Ein weiterer, ebenso interessanter Absatz auf dieser Seite http://www.pahanalives.com, besagt - ich zitiere:
Many believe that we are living in the "End Times", and therefore they expect Pahana to return soon - before the time of the "Great Purification" of Hopi prophecy. Pahana will bring with him a great hope for the survival of humanity.

Übersetzt heißt es in diesem Absatz:
Viele glauben, dass wir in der "Endzeit" leben und erwarten daher, dass Pahana bald zurückkehrt - vor der Zeit der "Großen Reinigung" der Hopi-Prophezeiung. Pahana wird große Hoffnung für das Überleben der Menschheit mit sich bringen.

Mit anderen Worten, dieser Absatz widerspricht dem, was viele religiöse Menschen heute behaupten, dass wir uns gerade der Zeit des "Endes der Welt" nähern, und bestätigt, was diese Seite erklärt. Er bestätigt nämlich, dass es bald eine "Große Reinigung" der Erde geben wird, während die Menschen, die diese Reinigung überleben, das Leben der Menschheit bereits nach anderen Prinzipien wieder aufbauen werden, die mit den in der Bibel beschriebenen Geboten und Richtlinien Gottes besser übereinstimmen.

Ich hoffe auch, dass die Menschheit während dieses Wiederaufbaus des neuen Lebens die Eigenschaften und Vorteile des "Nirvana Systems" umsetzen wird, die in unserem halbstündigen Film Nirvana System: Welt ohne Geld resp. in YouTube, dessen Umsetzung auf der Erde ich in {10} ab Punkt #H2. der Webseite Bibel erkläre.

Was dieses "Nirvana-System" ist, habe ich in Teil #L. und Einleitung der Webseite Smart TV und in Punkt #C7. der Webseite Nirvana zusammengefasst, während ich es in den Punkten #A1. bis #A4. der Webseite "Partei des Totalizmus" und in Punkt #A3. meiner Webseite "Statut der Partei des Totalizmus" beschrieben habe.

Hoffen wir, dass die Menschheit sich entschließt, dieses "Nirvana-Prinzip" noch vor dieser Reinigung umzusetzen - immerhin hat es die Macht, ein bestimmtes Land oder die gesamte Menschheit vor der "Großen Reinigung der Erde der 2030er Jahre" zu retten, und darüber hinaus wird dieses perfekte "Nirvana-Prinzip", in dem die Belohnung für Arbeit von Gott bestimmt wird, endlich das "Geld" und die "Gier" loswerden, die die Quelle allen Übels auf der Erde sind, und das gegenwärtige "Zwingen" der Menschen, mit Geld zu arbeiten, durch die Zukunft ersetzen, die die Menschen mit dem Glück inspiriert, das weise und weitsichtig von Gottes wunderbarem "Phänomen des Nirvana" freiwillig sogenannte "moralische Arbeit" zu leisten, und zwar auf eine viel bessere und gerechtere Weise als Geld, das alle produktiven und fortschrittlichen Funktionen des gegenwärtigen Geldes ersetzt.

#H3. Eine Vision einer deutschen Nonne namens Teresa Neumann, der Gott Worte der Warnung über das, was auf die Erde und die Menschheit zukommt, in den Mund gelegt hat

Im September 2019 stieß ich auf eine polnische Übersetzung der wichtigsten der Warnvisionen von Teresa Neumann (die vom 15. Oktober 1948) / "Resl von Konnersreuth"/. Sie wurde vollständig in einem polnischsprachigen Hörbuch (YouTube-Video) /nicht mehr verfügbar/ vorgestellt. In einer Reihe anderer Videos wurde sie kurz wiederholt, z.B. Die Vorhersagen von Teresa Neumann! Der Tag des Jüngsten Gerichts - Polen als auserwähltes Volk! /polnisch: Przepowiednie Teresy Neumann! Dzień sądu - Polska jako naród wybrany!/.

Was mir bei der Präsentation dieser Vision am meisten auffiel, ist, dass sie zusätzlich auf übernatürliche Weise die Richtigkeit fast aller Schlüsselinformationen (A) bis (G) bestätigt, die ich im einleitenden Teil dieses "Teil #H" aufgeführt habe. Wenn der Leser also beschließt, sich das oben angegebene Video anzuschauen, während die Schöpfer dieses Videos in der Zwischenzeit NICHT die Zeiten ändern, zu denen nachfolgende Schlüsselinformationen darin vorgelesen werden, dann würde ich vorschlagen, dass der Leser die dem Inhalt der Bibel ähnliche Prägnanz, Eindeutigkeit und Kommunikativität zur Kenntnis nimmt, mit der auf den Protokollen dieses Videos, die unten angegeben sind, die Schlüsselinformationen über die kommende Vernichtung bestätigt werden, die in den Punkten (A) bis (G) aus der Einleitung zu diesem "Teil #H" aufgeführt sind:

(A) - siehe 7. und 17. Minute des Videos: Die kommende Vernichtung wird NICHT das von vielen "falschen Propheten" vorhergesagte Ende der Welt sein, sondern nur eine vorübergehende "Reinigung" der Welt von den "Zerstörern der Erde", zudem von Gott absichtlich verkürzt.

(B) - siehe 10. bis 11. Minute des Videos: Es wird nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg der dritte in Folge sein, der die Sünder mit dem Schlag (Stoß) trifft, den die Dummheit und Verantwortungslosigkeit vieler Führer über die Menschen selbst bringen wird.
(C) - siehe 7:35 bis 8:05 und 17:25 Minute des Videos: Es wird NICHT um eine Flut gehen, sondern um eine Kombination einer ganzen Reihe von zerstörerischen Verhaltensweisen der vom Menschen deregulierten Natur, mit der Dominanz von Erdbeben, Tsunamis, Vulkanausbrüchen und Blitzen - also der Dominanz des Feuers und der Kraft der Natur.

(D) - siehe 8:05 bis 13:30 Minute des Videos: Die Länder, die am meisten darunter leiden werden, sind diejenigen, deren Bewohner zuvor am stärksten gegen die Gebote und Forderungen Gottes, wie sie in der Bibel beschrieben sind, verstoßen haben.

(E) - siehe 13:30 Minuten des Videos: Diese Vernichtung wird viele Jahre dauern - so dass Menschen, die NICHT darauf vorbereitet sind, sie NICHT überleben können.

(F) - siehe 13:30 bis 16:40 Minuten des Videos: Weil viele Polen die frühzeitigen Warnungen vor dem Kommen empfangen und die notwendigen Vorbereitungen getroffen haben, wird die größte Zahl von Menschen im Gebiet Polens gerettet werden, und das gute Karma, das Polen bisher für sich entwickelt hat, wird zu einer besonders gnädigen Behandlung durch Gott führen.

(G) - siehe 11:10 Minuten des Videos, dessen Inhalt auch als getarnte Information gedeutet werden kann, dass u.a.: Vor der Vernichtung wird eine Person auf die Erde geschickt, die in der Bibel unter dem Namen "Elias" beschrieben wird (siehe Vers 9:12 aus dem oben in Punkt #H1. zitierten "Markus-Evangelium"), während sie von den Hopi-Indianern "Pahana" (d.h. "Weißer Bruder") genannt wird - der u.a. die Auserwählten darauf vorbereiten wird, die Vernichtung zu überleben und ihnen die Anforderungen der Verhaltensgrundsätze nach dem Durchgang der Vernichtung erklären wird.

Die für Polen lebenswichtige Botschaft wird um 14:52, 14:55 und 15:55 Minuten gegeben. Das liegt daran, dass die Vision von Teresa Neumann dort die Informationen bestätigt, die ich in Punkt #A1. dieser Webseite erwähne, während ich in Punkt #E4. auf meiner Webseite Prophezeiungen - nämlich, dass von allen Sprachen der Welt die polnische Sprache der sogenannten "ULT"-Sprache (von "Universal Language of Thoughts") am ähnlichsten ist, die verwendet wurde, bevor die Menschen den Bau des "Turms von Babel" in Angriff nahmen, in der das gesamte Universum telepathisch kommuniziert (einschließlich Gott, Gegen-Materie, sowie UFOnauten, Tiere und Pflanzen). So wird die polnische Sprache in Zukunft von fast allen Nationen der Welt gelernt werden.

Überlegenswert oder rätselhaft sind in dieser Vision allerdings die Worte Herrlichkeit über Paris und Tokio von der Länge von 16:40 Minuten. Schließlich rufen sie bei Menschen, die um die Wirkungsweise des totaliztischen Karma wissen, verschiedene Fragezeichen hervor. Bedeuten diese Worte also etwas anderes als das Funktionieren von Regeln, die uns durch die in Punkt #F2. der Webseite Karma beschriebenen Ereignisse eindeutig bestätigt werden? Oder bedeuten sie eine rein menschliche Fehlbezeichnung? Natürlich ist auch nicht auszuschließen, dass sie den Ursprung dieser Vision aus einer anderen Quelle als der angegebenen signalisieren.

= > #I.
Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)