< = zurück | = > [Monographie [1/5] (Gesamtübersicht) | Startseite "Welten" | schließen

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk


Abb.231 (#R6)


Abb.231 (#R6) Einer der siebzehn Fußabdrücke eines UFOnauten. Diese Fußabdrücke wurden von den Hauptantrieben eines UFOnauten verbrannt, der am 4. September 1979 über einen mit PVC-Fliesen gepflasterten Boden in der Wohnung von Jerzy Wasilewski aus Wrocław lief. Jeder dieser Fußabdrücke sah zunächst wie ein kreideweißer Klecks aus, der auf eine blaugraue Fliese gefallen war. Im Laufe der Zeit kehrte ihre Farbe jedoch gemäß einer "Halbverblendungskurve" mit einer Überfischungszeit von etwa 120 Tagen zum Original zurück. Im März 1982 war sie vollständig mit der Farbe der Fliesen verschmolzen. Die Spuren hatten im Durchschnitt einen Durchmesser von etwa 13 Millimetern und wiesen ein schwarzes Wellenmuster auf der Oberfläche auf. Untersuchungen ergaben, dass dieses Muster auf die Wirkung von aktivem Ozon zurückzuführen ist, das mit den PVC-Partikeln reagierte. Alle Verbrennungen bildeten eine Art "Fußabdruck", der über einen mit PVC-Fliesen (Polyvinylchlorid) ausgelegten Boden führte. Der durchschnittliche Abstand zwischen den einzelnen Trittsteinen betrug etwa 40 cm. Die Untersuchungen eines Teams des Instituts für anorganische Chemie der Technischen Universität Wrocław ergaben, dass diese Fußabdrücke durch ein hochkonzentriertes Magnetfeld verbrannt wurden, das auf die Oberfläche der PVC-Fliesen einwirkte. Diese Fliesen sind somit ein schlüssiger Beweis dafür, dass UFOnauten bereits einen magnetischen Antrieb für sich nutzen.

Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)