< = zurück | = > [Monographie [1/5] (Gesamtübersicht) | Startseite "Welten" | schließen

Blaue Links führen zu den vollständig fertig übersetzten html-Versionen der betreffenen Seite bzw. des jeweilig angegebenen Punktes auf dieser Seite, lila zu Seiten, deren Startseiten (Einleitungen und Inhaltsverzeichnisse zumindest) bereits eingerichtet sind, grau bedeutet, dass noch keine Datei vorhanden ist.)

/Bemerkungen in dieser Farbe und zwischen zwei / stammen von der Betreiberin der deutschen Spiegelseite und Übersetzerin/

Copyright Dr. Ing. Jan Pająk


Abb.171 (#P3)


Abb.171 (#P3) Ein Schatten, der die Umrisse der zentralen Säule und der Decke eines UFOs erkennen lässt. Dies ist ein Luftbild eines zigarrenförmigen UFO-Komplexes, aufgenommen aus einem Flugzeug in 2500 Metern Höhe. Es wurde von einem Mann namens Inake Oses am 13. Februar 1966 über dem Calabozo-Stausee in Guarico, Venezuela, aufgenommen - siehe [1P2] Seite 185, [2P2] Seite 256. Der Sonnenstand war zu diesem Zeitpunkt so, dass der Schatten eine kreisförmige Säule erkennen ließ, die senkrecht in der Mitte des Fahrzeugs stand. Auf diese Weise zeigte der Schatten, dass es auch bei UFOs einen vertikalen zentralen Zylinder gibt, der bei der Konstruktion von Magnokräften den Hauptantrieb trägt. (Zur Lage und zum Aussehen dieses Zylinders siehe die Hinweise (30) und (5) in Abb.045 (#G5), sowie die Abb.075 (#G18) und Abb.218 (#P30).

Besucher seit 15.12.22: (deutsche Seiten)