Kurzfassung Band 17
#1
Kurzfassung des Bandes 17 der Monographie [1/5] „Fortschrittliche magnetische Geräte“
ISBN 978-1-877458-17-0 /polnische Version/

Wenn man die Geschichte der bisherigen Beziehung der Menschheit zu UFOnauten in Unterkapitel P7 erfährt, wird eine Schlussfolgerung deutlich. Diese Schlussfolgerung besagt, dass tatsächlich alles, was auf der Erde existiert, eine "Spur der Aktivitäten von Außerirdischen auf unserem Planeten" sein muss. Das ist so aus einem einfachen Grund, da es UFOnauten waren, die die gegenwärtige Form der Erdkruste formten, sie in die gegenwärtige Umlaufbahn brachten und ihr das gegenwärtige Klima gaben, Aliens, die auf ihr alle Lebensformen wieder auffüllten, die auf der Erde existierten, und auch Aliens, die Menschen von einem fernen Planeten verlagerten und sie auf der Erde ansiedelten. Was auch immer wir jetzt betrachten würden, es muss auf indirekte Weise einige Spuren von Aktivitäten von UFOnauten enthalten. Kein Wunder, dass wegen der Allgegenwart der Spuren von Aktivitäten von Außerirdischen auf unserem Planeten diese Spuren für uns einfach nicht mehr spürbar waren.
In der großen Bandbreite der Spuren, die uns umgeben und die von unseren kosmischen Bewohnern und Ausbeutern stammen, sollte eine Gruppe von ihnen unser besonderes Interesse wecken. Das sind Spuren, die direkt und eindeutig auf die kontinuierlichen Aktivitäten der UFOnauten auf unserem Planeten hinweisen. Um zu verstehen, was der Unterschied zwischen diesen direkten Spuren und den indirekten ist, die sich praktisch in allem, was uns umgibt, verbergen, betrachten wir einen Fall von menschlichen Spuren in den heutigen Wäldern. Der heutige Wald als Ganzes ist ein ähnliches Beispiel für eine indirekte Spur menschlicher Aktivitäten, denn er wurde von Menschen gepflanzt und wird von ihnen kultiviert, überwacht, abgeholzt und kontinuierlich und systematisch genutzt. Aber für die Tiere, die ihn bevölkern, ist dieser Wald wahrscheinlich eine "natürliche Schöpfung". In dieser "natürlichen Schöpfung" können diese Tiere direkte und eindeutige Spuren von Menschen finden, die zum Beispiel die Form der Abdrücke ihrer Beine auf dem Fußweg verändern, den eine bestimmte Person gerade durchquert hat und der noch nicht durch Elemente verwischt wurde, die Form von Bäumen, die gerade gefällt wurden, die Form von Bereichen, in denen Harze gewonnen werden, die Form von menschlichen Fahrzeugen, die periodisch in Wälder eindringen und in ihnen beobachtet werden können, etc. Gerade solche direkten und eindeutigen Spuren von UFO-Aktivitäten auf der Erde werden in diesem Band behandelt.
Unter einer Vielzahl von direkten Spuren von UFO-Aktivitäten auf der Erde wird dieser Band versuchen, diese Spuren auszuwählen und dem Leser zu zeigen, die eindeutig die kontinuierlichen Aktivitäten von UFOnauten auf unserem Planeten belegen. Er wird sich auf Spuren konzentrieren, die bisher von anderen Forschern nicht wahrgenommen wurden und die diese Monographie den Menschen als eine der ersten Veröffentlichungen aufzeigt.
Dieser Band wird die Spuren der Aktivitäten von UFOnauten, die in unsere Kultur eingebettet sind, die von UFOs und ihren Besatzungsmitgliedern auf unserem Planeten hinterlassen wurden (z.B. Tunnel, die bei UFO-Flügen in Felsen verdunstet sind), einige visuelle Beobachtungen von verschiedenen Antriebsgeräten und Geräten, die von technisch fortgeschritteneren UFOnauten benutzt werden, interpretieren und die Spuren der Aktivitäten von UFOnauten an unserem eigenen Körper und in unseren eigenen Wohnungen aufzeigen.
Die dokumentarische Bedeutung des Beweismaterials für die ständige Präsenz von UFOnauten auf unserem Planeten, der in diesem Band vorgestellt wird, ist verheerend. Denn diese Beweise stützen mit weiteren Beweisen die Schlussfolgerung aus den Unterabschnitten A4, V2 und P7, dass "UFOs unseren Planeten seit Anbeginn der Zeiten besetzen und ausbeuten". Darüber hinaus dokumentiert sie eine der unangenehmsten Tatsachen über unsere Beziehung zu UFOnauten, nämlich die Tatsache, dass UFOnauten versuchen, ihre ständige Besetzung der Erde mit all ihren Kräften und allen möglichen Tricks vor den Menschen zu verbergen. Auch Vorschulkinder wissen, dass, wenn sich jemand absichtlich vor ihnen versteckt, dies immer bedeutet, dass seine Absichten nicht sauber sind und dass man sich vor ihnen hüten muss. Es ist also an der Zeit, dass wir uns dringend auf die Finger dieser UFOnauten "schauen".

Antworten to top


Nachrichten in diesem Thema
Kurzfassung Band 17 - von tina - 16.07.2018, 22:19


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste